20.09.14 18:58 Uhr
 473
 

Corinna Harfouch attackiert ARD und ZDF: "Von Tausenden Regeln erstickt"

Die deutsche Schauspielerin Corinna Harfouch hat scharfe Kritik an den öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern geübt.

"Es gibt bei den Sendern nur noch ganz wenige Redaktionen, über die ich sage: Die sind noch irgendwie bei Trost, die denken noch nach, die pflegen noch eine Fantasie, die nicht von Tausenden Regeln erstickt ist", so die 59-Jährige.

Harfouch wird ARD, ZDF & Co. Feigheit vor, es gäbe schlicht keine einzige qualitativ hochwertige Serie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Serie, ARD, ZDF
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess
Netflix verfilmt Massenmord-Fall von Anders Behring Breivik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2014 19:01 Uhr von ZzaiH
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
tja aber wo sollen die ganzen politiker denn entsorgt werden? in brüssel ist nicht für jeden platz ebenso in den us-think-tanks
Kommentar ansehen
20.09.2014 19:44 Uhr von kuno14
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
job wechseln?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Samuel L. Jackson und "Magic" Johnson mit Flüchtlingen verwechselt
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?