20.09.14 14:17 Uhr
 372
 

Ennepetal: Blutiges Familiendrama - Mann ersticht seine Ex-Frau mit Messer

In einem Mehrfamilienhaus in Ennepetal-Rüggeberg hat der 46-jährige Daniele M. seine Ex-Frau mit mehreren Messerstichen getötet.

Der 18-jährige Sohn von dem Opfer fand seine Mutter Carmen M. mit ihren Verletzungen im Bett. Der Notarzt konnte nichts mehr für die Frau tun.

Daniele M. hat sich nach der Tat bei der Polizei gestellt und zugegeben, seine Frau mit einem Messer verletzt zu haben. Es habe oft Streit zwischen den Ex-Partnern gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: famir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Messer, Familiendrama, Ex-Frau, Ennepetal
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mittelmeer: Boot mit 180 Flüchtlingen an Bord gesunken
USA: Sechsjährige stirbt beinahe nachdem sie Liquid für E-Zigaretten trinkt
Miami: Schützen feuern in Menge bei "Martin Luther King Day"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2014 15:05 Uhr von CrowsClaw
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ famir

"Ehrenmord"

Gibt der Sachverhalt momentan nicht her, mal wieder.
Kommentar ansehen
20.09.2014 16:24 Uhr von Strassenmeister
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Kann jemand diesem Autor mal erklären das ....... Oh,sorry das geht ja nicht.Es ist ja unser Haselnussexperte!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Britisches Parlament wird über EU-Verhandlungsergebnis abstimmen
USA: Mauer aus Rockern soll Donald Trump bei Amtseinführung schützen
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?