20.09.14 10:57 Uhr
 154
 

Fußball/1. Bundesliga: Hertha BSC erreicht Remis in der 6. Minute der Nachspielzeit

Das Freitagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga zwischen dem SC Freiburg und Hertha BSC endete mit 2:2 (1:1).

Mitte der ersten Halbzeit gingen die Gastgeber durch Marc-Oliver Kempf (30. Minute) in Front. Fünf Minuten später traf Ronny per genialem Freistoß zum Ausgleich und Pausenstand.

In der 79. Minute gingen die Hausherren durch Felix Klaus erneut in Führung. Nico Schulz (Hertha) sah nach einer Notbremse in der 2. Minute der Nachspielzeit die Rote Karte. Vier Minuten später traf Ronny, wieder per Freistoß, zum Ausgleich und Endstand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Minute, Remis, Nachspielzeit
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld
Fußball: Lyon-Tormann wird von Böller getroffen und erleidet Hörverlust

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?