20.09.14 09:45 Uhr
 187
 

Frankfurt: Der Flughafen-Zoll entdeckt in Cricketbällen Heroin

Am Freitag gab der Zoll des Frankfurter Flughafens bekannt, das man bereits im April dieses Jahres 1,2 Kilogramm Heroin sichergestellt hat.

Das Rauschgift war in 24 Cricketbällen versteckt. Die Sendung wurde in Pakistan aufgegeben.

Schätzungen des Zoll zufolge liegt der Straßenverkaufswert des Heroins bei über 50.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frankfurt, Flughafen, Zoll, Heroin, Cricketball
Quelle: t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?