19.09.14 19:05 Uhr
 693
 

Gold- und Ölpreise fallen weiter

An den Ölmärkten zeigten sich die Kurse zum Wochenschluss nach dem Schottland-Referendum so gut wie unbeeindruckt.

Nordseeöl der Sorte Brent (November-Kontrakt) kostete zuletzt am heutigen Freitag 97,65 (Donnerstag: 97,70) US-Dollar. Öl der Sorte West Texas Intermediate (WTI/Oktober-Kontrakt) gab sogar um 0,88 auf 92,19 US-Dollar nach.

Der Goldpreis fiel auf den Wert von Anfang diesen Jahres zurück und steht jetzt bei 1.241,29 US-Dollar (minus rund ein Prozent) pro Feinunze.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Börse, Gold, Öl
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent