19.09.14 16:47 Uhr
 499
 

In Deutschland erleiden ca. 10.000 Menschen pro Jahr eine Stimmbandlähmung

Laut Markus Hess, Direktor der Phoniatrie des Universitätsklinikums in Hamburg, erleiden pro Jahr gut 10.000 Menschen eine Stimmbandlähmung, oder auch Rekurrensparese. Dabei ist eines oder auch beide Stimmlippen, umgangssprachlich Stimmbänder, gelähmt.

Oftmals passiert eine solche Stimmbandlähmung nach Operationen am Herzen oder der Aorta, aber auch bei Schilddrüsen-Operationen. Der Nervus recurrens, welcher für die Steuerung der Stimmbänder verantwortlich ist, sitzt an der Hauptschlagader des Herzens.

Diese Lähmung kann aber auch durch andere Krankheiten ausgelöst werden, wie etwa bei Google-Gründer Larry Page. Hier waren zwei Erkältungen die Ursache. Bei dem Großteil der Betroffenen kann diese Lähmung aber gut und schnell behandelt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blonx
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutschland, Jahr, Stimmband
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Knochen: Osteoporose ist tückisch und unheilbar
Tumorviren entdeckt: US-Forscher erhalten Paul-Ehrlich-Preis
Test: Fast alle schwarzen Teesorten fallen wegen Pestiziden durch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2014 16:47 Uhr von blonx
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Bei der Stimmlippenaugmentation werden die Stimmlippen mit sogenannten Fillern, wie Hyaluronsäure, unterfüttert. Dieser Eingriff ist jedoch nicht dauerhaft und muss nach einiger Zeit wiederholt werden.
Des Weiteren gibt es die Möglichkeit einer Elektrostimulation, wobei die gelähmte Muskulatur zu einer Kontraktion gezwungen wird. Diese Behandlung können die Patienten alleine und bei sich zu Hause durchführen.
Kommentar ansehen
19.09.2014 16:49 Uhr von Azureon
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"In Deutschland erleiden ca. 10.000 Menschen pro Jahr eine Stimmbandlähmung"

Die Zahl könnte sich mal deutlich erhöhen. Vorallem bei Parteimitgliedern der SPD oder CDU.
Kommentar ansehen
19.09.2014 18:48 Uhr von TinFoilHead
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"In Deutschland erleiden ca. 10.000 Menschen pro Jahr eine Stimmbandlähmung"

Scheinbar trifft es, wie immer, die Falschen. Denn ich höre unsere "Volksvertreter" und die Mario Barths dieser "Republik" immer noch...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mel Gibson wird zum neunten Mal Vater
Hanau: 85-Jähriger auf Hauptfriedhof überfallen und beraubt
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?