19.09.14 15:00 Uhr
 1.094
 

Zielgruppe Rumänen und Bulgaren: App "iSozial" soll bei Hartz-IV-Antrag helfen

Bereits Muttersprachler scheitern oft am Antrag für Hartz-IV und Einwanderer stehen vor einem doppelt schweren Problem.

Die App "iSozial" kostet 7,99 Euro und soll nun Rumänen und Bulgaren beim Arbeitslosengeldantrag helfen, den sie in ihrer Landessprache stellen können.

FDP-Chef Christian Lindner kritisierte diese App als "Einladung in unseren Sozialstaat" und fügte hinzu: "Wir brauchen qualifizierte Zuwanderer, die bei uns arbeiten wollen, und keine Hartz-Bewerber."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Hartz IV, App, Rumänien, Antrag, Zielgruppe
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2014 15:14 Uhr von damokless
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
Man sollte die Sozialleistungen nur in der Höhe der Leistungen im Heimatland auszahlen, dann hört der Sozialtourismus auch ganz schnell wieder auf.
Kommentar ansehen
19.09.2014 16:06 Uhr von viloceraptor
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Alle Menschen sind gleich! Ob Mann, Frau, Rumäne oder Deutscher, wir sind alle 1 zu 1 identisch und da jedem Deutschen Sozialhilfe zusteht, sollte es auch jedem anderen Erdenbürger zustehen. Wer nicht arbeiten will soll es eben nicht und umgekehrt! Wer anderer Meinung ist ist ein verkappter NAZI!
/ironie off
Kommentar ansehen
19.09.2014 17:44 Uhr von damokless
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Warum heißt die App nicht iParasite?
Kommentar ansehen
19.09.2014 20:32 Uhr von blaupunkt123
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Die App sollte verboten werden.

Hinter dieser App stecken wieder Abzocker, denen nur der Umsatz wichtig ist, und sich dann wundern, wieso dann jährlich die Steuern in Deutschland steigen, wenn man den einstieg ins Schlaraffenland so leicht macht.


@viloceraptor Wenn hinter deinem Beitrag linke Gülle steckt und das den IQ eines Linken zeigt, dann würde ich sagen ist man gerne Nazi.

Ein wenig denken sollte man halt schon können. In erster Linie steht Sozialhilfe denen zu, die auch in den Topf eingezahlt haben und nicht der ganzen Welt.


Was würdest du den sagen, wenn deine Autoversicherung z.B. nicht mehr 400 Euro, sondern 800 Euro kosten würde, weil dein Versicherungsunternehmen jetzt so großzügig ist, und jetzt auch kostenlos allen Rumänen ihre Unfälle erstattet.

Würdest du dann noch den gleichen Dummfug schreiben ?
Kommentar ansehen
19.09.2014 20:39 Uhr von Schmollschwund
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
DISKRIMINIERUNG! Und Deutsche verstehen den Antrag dann immer noch nicht ;)

Und was der Lindner da sagt, gehört sich auch nicht. Es steht jedem zu. Also bitte. Seine Worte wären ja fast schon Aufforderung zu Mord und Diebstahl. Jemand der kein Geld erhält, der tut so was nämlich.

Gleichzeit spricht er damit offen aus, was mit Hartz erreicht werden soll. Der Arbeitnehmer soll zahlen, der Steuerzahler auch. Aber wenn der Fall der Fälle eintritt, dann sollste am Besten nichts verstehen und somit nichts beantragen können. Man braucht schließlich Geld für Banken und Kredite um andere Länder erpressen bzw. kaufen zu können.

Wir brauchen so was nämlich, damit der deutsche Arbeitnehmer unter Druck gesetzt werden kann und sich mit weniger und weniger Lohn zufrieden gibt.

Des weiteren will man ja auch die Profitinteressen einiger weniger bedienen können. 40% der Wirtschaftsleistung von uns Allen fließt mittlerweile nämlich schon dahin.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sozialhilfe und Hartz IV: Fast jeder Zehnte bekommt Stütze in Deutschland
Massenphänomen Hartz IV: Bereits 14,5 Millionen bezogen Leistungen
Heinz Buschkowsky moderiert Hartz IV Show


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?