19.09.14 14:14 Uhr
 1.559
 

Brasilien: Forscher errichten gigantischen Turm beim Amazonas

Ein Projekt der deutschen Max-Planck-Gesellschaft und des amazonischen Forschungsinstituts Inpa sorgt derzeit für Gesprächsstoff, denn beim Amazonas-Fluss soll ein gigantischer Turm entstehen.

Im Amazonian Tall Tower Observatory sollen Wetterdaten wie Winde, Treibhausgase, Aerosolpartikel oder Wolken analysiert werden.

Die Messstelle ist "weitgehend ohne menschlichen Einfluss und daher ideal, um die Bedeutung des Waldgebietes auf die Chemie und Physik der Atmosphäre zu untersuchen", so Jürgen Kesselmeier vom Mainzer Max-Planck-Institut.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Brasilien, Turm, Amazonas
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2014 17:52 Uhr von hostmaster
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ATTO (April 2014): http://www.mpic.de/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?