19.09.14 14:09 Uhr
 231
 

Will Smiths Ehefrau Jada Pinkett Smith gibt zu, Selbsmordgedanken gehabt zu haben

Die Schauspielerin Jada Pinkett Smith hat auf Facebook ein privates Statement hinterlassen, nachdem sich ein Freund von ihr wegen Depressionen umbrachte.

Die Ehefrau von Will Smith gestand auf ihrem Profil, dass auch sie bereits wegen Depressionen Selbstmordgedanken hatte.

"Ich musste an all die dunklen Momente in meinem eigenen Leben denken, als mir etwas anderes als ich selbst sagte, dass Alkohol, Sex oder sogar der Tod der einzige Ausweg aus dem… Sturm seien", so Smith.


WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Selbstmord, Ehefrau, Will Smith, Jada Pinkett Smith
Quelle: huffingtonpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jada Pinkett Smith war vor Hollywood-Karriere Drogen-Dealerin
Premiere von "After Earth": Will Smith zeigt sich mit seiner Familie
Jada Pinkett-Smith singt splitternackt in Salma Hayeks Musikvideo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jada Pinkett Smith war vor Hollywood-Karriere Drogen-Dealerin
Premiere von "After Earth": Will Smith zeigt sich mit seiner Familie
Jada Pinkett-Smith singt splitternackt in Salma Hayeks Musikvideo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?