19.09.14 13:59 Uhr
 119
 

Europäischer Gerichtshof: Billigflieger können Gepäckgebühren erheben

Spanien wollte dem Billigflieger Vuelig untersagen, Gepäckgebühren zu erheben, doch der Europäische Gerichtshof (EuGH) grätschte dazwischen.

Laut EuGH-Urteil dürfen die Billig-Airlines dies jedoch tun, weil ihnen bei der Aufgabe des Gepäcks zusätzliche Kosten entstehen würden.

Handgepäck bliebe jedoch auch zukünftig kostenfrei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gerichtshof, Billigflieger, Europäischer Gerichtshof
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte lehnt Beschwerde von NPD ab
Europäischer Gerichtshof erklärt deutsche Medikament-Preisbindung für unzulässig
Europäischer Gerichtshof (EuGH) schränkt Sozialhilfe für Ausländer ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2014 14:16 Uhr von rubberduck09