19.09.14 13:40 Uhr
 138
 

New York investiert 10 Mio. US-Dollar in 3D-Druck

Der Gouverneur von New York Andrew Cuomo hat ein Förderungsbudget von 10 Millionen US-Dollar festgelegt. Gefördert werden sollen 3D-Drucker-Startups sowie Forschung und Bildung in Schulen und Universitäten zum 3D-Druck.

Der Gouverneur reagiert damit auf die Zeichen der Zeit und will mit dem Millionenbetrag ein "Engineering Innovation Hub" schaffen, dass Startups, Unternehmen, Universitäten und Volkshochschulen an einem Standort zum Thema 3D-Druck zusammenführt.

Die Investition soll kurzfristig bereits 195 Arbeitsplätze schaffen und mittel- bis langfristig New York zur technologischen Hochburg für 3D-Druck weltweit heranwachsen lassen und das investierte Geld somit mehrfach wieder einspielen. Deutschland aufgepasst, hier kannst du was lernen!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3D-grenzenlos.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Dollar, New York, Druck, 3D, US, US-Dollar, York
Quelle: 3d-grenzenlos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones
New York: Umweltschutzbehörde vernichtet zwei Tonnen Elfenbein
New York: Eis mit Heuschrecken der allerneueste Schrei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?