19.09.14 13:02 Uhr
 1.375
 

Itzehoe: Prozessbeginn gegen 16-Jährigen wegen Mordes

Im März 2014 hatte ein 16-jähriger Schüler eine 18-Jährige erwürgt. Nun beginnt der Prozess gegen ihn vor dem Landgericht Itzehoe.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft hat der junge Mann die Tat zugegeben. Ein Gutachten hat den 16-Jährigen als schuldfähig beurteilt.

Die Verhandlung findet ohne Zuschauer statt. Dem jungen Mann drohen zehn Jahre Haft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mord, Jugendlicher, Prozessbeginn
Quelle: welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2014 13:11 Uhr von Pavlov
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist doch mal eine vorbildliche "Shortnews".

Alle nötigen und wichtigen Informationen kurz und bündig zusammengefasst und dabei nichts essentielles ausgelassen.

Plus
Kommentar ansehen
19.09.2014 13:11 Uhr von Mankind3
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
10 Jahre?

Wers glaubt...

[ nachträglich editiert von Mankind3 ]
Kommentar ansehen
19.09.2014 13:44 Uhr von Kamimaze
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Diese "angelina"-News ist wiedermal so miserabel verfasst, dass ich mich genötigt sehe, Links zu früheren News zu dem Fall mit mehr Hintergrundinformationen zu posten:

--> http://www.shortnews.de/...

--> http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
19.09.2014 14:18 Uhr von Pavlov
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Kamimaze

Hier geht´s aber in erster Linie nicht darum, aus der News in typischer BILD Manier einen spannenden Krimi zu machen, sondern grundsätzlich erstmal informieren, und alle wichtigen, neutralen Infos sind hier aufgeführt. Motive, sofern sie nicht einen besonderen Stellenwert haben, oder die Art der Tat, sofern diese auch nicht besonders ist, sind nicht Teil einer solchen Nachricht. Für die Wiedergabe aller relevanter Informationen ist gesorgt, der Rest ist Nebensache und obliegt jedem, der sich genauer informieren möchte.
Kommentar ansehen
19.09.2014 14:19 Uhr von r3vzone
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Kamimaze

Ist doch alles beinhaltet was man wissen muss. Lustig, dass die verlinkten News beide von dir sind (lol)
Kommentar ansehen
19.09.2014 18:43 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Motiv! Warum hat er das getan!?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?