17.09.14 18:14 Uhr
 2.960
 

Größter Auftrag in der Firmengeschichte: Milliardär ordert 30 Rolls-Royce auf einmal

Dank eines chinesischen Milliardärs darf sich der britische Luxuswagenbauer Rolls-Royce über den größten Auftrag der Firmengeschichte freuen.

Der Unternehmer orderte gleich 30 Fahrzeuge auf einmal. Zwei Wagen davon sind die teuersten, die Rolls-Royce je gebaut hat.

Das Auftragsvolumen beläuft sich auf etwa 15 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auftrag, Milliardär, Rolls-Royce, Firmengeschichte
Quelle: de.finance.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2014 18:28 Uhr von Schmollschwund
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Warum regen sich so viele über die DWN auf? Yahoo ist BEDEUTEND schlimmer.
Kommentar ansehen
17.09.2014 19:21 Uhr von OO88
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Arme Sau . Hier im Land geben die Leute 30% von Ihren Geld für Autos aus .
Kommentar ansehen
17.09.2014 21:22 Uhr von Pr1nZ_iVe
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
15 Mio´s der größte Auftrag der Firmengeschichte?

Die bauen doch auch A380 Triebwerke, davon kostet eines schon locker soviel.
Kommentar ansehen
17.09.2014 22:16 Uhr von lopad
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
"Die bauen doch auch A380 Triebwerke, davon kostet eines schon locker soviel. "

Das sind seit Jahrzehnten zwei verschiedene Unternehmen.

Die einzige Gemeinsamkeit ist nur noch der Name "Rolls-Royce"
Kommentar ansehen
18.09.2014 01:24 Uhr von The Roadrunner
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Werden zerlegt und dienen als Negativ für Press-/Walzanlagen (daher wohl mehrere) und einen behält der Besteller persönlich. Am Ende regen sich alle dann wieder darüber auf, dass kopiert worden ist - mich würds nicht wundern. ;-)
Kommentar ansehen
18.09.2014 16:20 Uhr von Driver91
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
30 Stück.. wozu? 2 Würden mir völlig reichen. Eins für den Alltag und eins für besondere Anlässe oder zum schrauben.
Kommentar ansehen
19.09.2014 14:29 Uhr von news_24
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Der Beweis, dass er es überhaupt nicht verdient hat reich zu sein. Verantwortungslos wie ein Rotzlöffel in der Schule.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": Hauptangeklagter legt Geständnis ab
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?