17.09.14 16:25 Uhr
 122
 

Künstlerin Loots aus Kapstadt entwirft "Postkarten für Ameisen"

Die Künstlerin Lorraine Loots aus Kapstadt/Südafrika begann vor einiger Zeit ein äußerst sehenswertes Kunstprojekt. Natürlich sind ihre Arbeiten, welche im Rahmen der Serie "Postcards for Ants" entstanden sind, nicht wirklich für Ameisen bestimmt.

Die Abmessungen ihrer detailreichen Gemälde aus Wasserfarben, sind mit 3 x 3 cm allerdings durchaus annähernd von entsprechendem Format.

Ihr Projekt hat die Künstlerin im Vorfeld auf 365 Tage festgelegt, d.h. an jedem einzelnen Tag im Jahr wird von ihr ein Miniatur-Artwork mit wechselndem Inhalt gefertigt. Ausreichende Inspiration bezüglich der Themen findet sie unter Freunden, Bekannten oder in Social-Networks.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: S.Deezy
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Projekt, Künstlerin, Kapstadt
Quelle: whudat.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot
Erste Frauenvereinigung im Vatikan gegründet
2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?