17.09.14 15:50 Uhr
 158
 

Österreich: Hund stellt Stereoanlage an und Frauchen alarmiert Feuerwehr

Im österreichischen Marchtrenk hat es ein Hund geschafft, die Stereoanlage anzuschalten.

Das schlafende Frauchen wurde von den zischenden Geräuschen geweckt und vermutete ein Gasleck, woraufhin es die Feuerwehr alarmierte.

Diese sprach von "großen pfotentauglichen Tasten" auf der Anlage, die den Hund zum DJ machten: Er spielte übrigens eine Schallplatte von Schlagersänger Roger Whittaker ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Österreich, Hund, Feuerwehr, Stereoanlage
Quelle: mittelbayerische.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen
Brite ruft Notruf an, weil Queen in ihrer Limousine nicht angeschnallt war
Tschechien: AKW-Betreiber sucht Praktikantin nach Bikini-Foto aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2014 20:21 Uhr von Chefkoch83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie werden die News hier mit immer weniger Liebe zum Journalismus und Grammatik geschrieben...

Topic:

So was kann passieren bei Haustieren, auch wenn ich nicht ganz verstehen kann warum Frauchen nicht zuerst nachgesehen hat ob wirklich irgendwo Gas austritt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?