17.09.14 15:50 Uhr
 151
 

Österreich: Hund stellt Stereoanlage an und Frauchen alarmiert Feuerwehr

Im österreichischen Marchtrenk hat es ein Hund geschafft, die Stereoanlage anzuschalten.

Das schlafende Frauchen wurde von den zischenden Geräuschen geweckt und vermutete ein Gasleck, woraufhin es die Feuerwehr alarmierte.

Diese sprach von "großen pfotentauglichen Tasten" auf der Anlage, die den Hund zum DJ machten: Er spielte übrigens eine Schallplatte von Schlagersänger Roger Whittaker ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Österreich, Hund, Feuerwehr, Stereoanlage
Quelle: mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2014 20:21 Uhr von Chefkoch83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irgendwie werden die News hier mit immer weniger Liebe zum Journalismus und Grammatik geschrieben...

Topic:

So was kann passieren bei Haustieren, auch wenn ich nicht ganz verstehen kann warum Frauchen nicht zuerst nachgesehen hat ob wirklich irgendwo Gas austritt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?