17.09.14 15:36 Uhr
 729
 

Oktoberfest-Tisch gegen Sex - Eindeutige Angebote im Internet

Reservierungen fürs Oktoberfest sind begehrt und rar in München. Das macht sich mancher zu Nutze, der einen Tisch hat - und fordert dafür unverblümt Sex.

"Ich habe ... eine Reservierung für das Löwenbrauzelt (ab 17 Uhr) und ... eine Doppelzimmerreservierung im Kempinski Hotel München. Ich suche ... eine offene, lebensfrohe, jüngere und schlanke Sie für einen aufregenden Abend. Freue mich sehr auf Deine Zuschrift."

Das schreibt ein Nutzer. Ein anderer bietet Schlafgelegenheiten an. "Einzige Haken/Bedingung: Geschlafen wird erst, nachdem gevögelt wurde ... oder ich ne Liveshow zu sehen bekomme." Ein Portal hat weitere dieser Anzeigen zusammengestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Sex, Oktoberfest, Tisch
Quelle: lust.tz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN