17.09.14 12:06 Uhr
 391
 

Südkorea: Angela Merkel erhält Friedenspreis

Angela Merkel hat den Friedenspreis aus Südkorea erhalten, da sie sich ganz klar zu Verbrechen aus der Nazizeit in Deutschland bekannt hat und sich dafür entschuldigt hat.

Der Preis ist mit 154.400 Euro ausgezeichnet und wird alle zwei Jahre vergeben.

Allerdings wird der Preis noch nicht jetzt direkt an Angela Merkel vergeben sondern erst später.


WebReporter: ZZank
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Angela Merkel, Südkorea, Friedenspreis
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
"Tote Hosen"-Frontmann Campino fordert Angela Merkel zum Durchhalten auf
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2014 12:15 Uhr von Borgir
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Merkel als eine der größten Antreiberinnen der Sanktionen gegen Russland und damit der Eskalation des Konfliktes in Europa erhält einen Friedenspreis. Diese Preise sind das Papier nicht mehr wert, auf dem sie stehen.
Kommentar ansehen
17.09.2014 12:41 Uhr von kuno14
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
für was?
Kommentar ansehen
17.09.2014 12:42 Uhr von floriannn
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Den hat sie sich auf redlichst verdient!
Kommentar ansehen
17.09.2014 12:42 Uhr von floriannn
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
*auch
Kommentar ansehen
17.09.2014 13:33 Uhr von einerwirdswissen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn den Preis einer verdient hat,dann Willy Brand.

Verrückte Welt,erst der Kriegsobama den Friedensnobelpreis und jetzt die Kriegstreibermerkel den von Südkorea.
Kommentar ansehen
17.09.2014 14:58 Uhr von mat123
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
ich glaub ich werd beloppt. Was ist das für ein kranker Scheiss?
Eine der Haupt Verantwortlichen für das kriegerische Morden in der Ostukraine bekommt einen Friedenspreis. Krank.

[ nachträglich editiert von mat123 ]

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Junge Union fordert den "sofortigen Rücktritt" von Angela Merkel
"Tote Hosen"-Frontmann Campino fordert Angela Merkel zum Durchhalten auf
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?