16.09.14 21:16 Uhr
 406
 

Motorsport: Das Sturzfestival in Misano - Ein neuer Asphalt muss her

Am Freitag gab es in allen drei Klassen zusammengezählt nicht weniger als 60 Stürze und das lag nicht alleine am Regen.

Stefan Bradl berichtete im Fernsehen darüber, dass der Belag in Misano bereits sehr alt und auch wellig sei.

Derzeit werden an den Rennstrecken durchschnittlich alle drei bis vier Jahre die Beläge erneuert. In Misano ist es bereits sieben Jahre her. Die Piloten hoffen auf bessere Bedingungen im kommenden Jahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Flugsaurier
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Festival, Sturz, Asphalt
Quelle: motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere