16.09.14 15:57 Uhr
 309
 

Estland: Mann war betrunken, da ließ er seine zehnjährige Tochter fahren

Zu einem kuriosen Zwischenfall kam es jetzt in Estland. Dort war ein 43 Jahre alter Mann zu betrunken, um seinen Wagen zu steuern.

Doch dies war kein Grund den Wagen stehen zu lassen, denn kurzerhand ließ er seine zehn Jahre alte Tochter fahren.

Diese fuhr aber ziemlich unsicher, weshalb das Duo der Polizei auffiel, die den Wagen schließlich stoppte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Auto, Tochter, Estland
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Neunjährige schreibt falsch parkenden Polizisten ein Knöllchen
Syrien: Psychisch gestörter Pole nach einem Jahr in Haft freigelassen
Streit wegen Trump: Mann wird ein Ohr abgebissen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2014 16:44 Uhr von Major_Sepp
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Estland? Echt kurios....

Als nächstes erzählt mir noch einer die zehnjährige wäre nüchtern gewesen....^^
Kommentar ansehen
17.09.2014 14:13 Uhr von Valmont1982
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr vorbildlich...
Kommentar ansehen
18.09.2014 13:47 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Immerhin hat sie keinen Unfall gebaut.

Tapferes Mädchen!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Toni Erdmann" für Oscar nominiert
"Stern" berichtet: Sigmar Gabriel wird nicht Kanzlerkandidat
Fußball: Jürgen Klopp will angeblich Joe Hart als Liverpool-Torwart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?