16.09.14 15:38 Uhr
 329
 

Hessen: 20 Tonnen Haselnüsse spurlos verschwunden - Polizei fahndet

Am gestrigen Montag erstatte ein 31-jähriger LKW-Fahrer Anzeige bei der Baunataler Autobahnpolizei wegen Diebstahl. Der Fahrer vermisst seinen Sattelauflieger, den er für circa eine Stunde auf einen Autobahnparkplatz bei Kassel abgestellt hatte.

In dem Anhänger befanden sich 20 Tonnen Haselnüsse. Der Mann berichtete der Polizei, dass er nur kurz weggefahren war, um Ersatzteile für seinen Sattelschlepper zu besorgen. Da die Beamten sich nicht sicher waren, ob der Fahrer sich nur vertan hatte, fuhren sie mit ihm noch auf andere Parkplätze.

Die Suche blieb aber erfolglos. Nun bittet die Ermittlungsbehörde um die Mithilfe der Bevölkerung. Der Sattelauflieger wurde von der Firma Tirsan hergestellt und trägt den Modellnamen Faksimile.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Hessen, Haselnuss
Quelle: mittelhessen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda