16.09.14 15:11 Uhr
 376
 

Homepage berechnet Todeszeitpunkt anhand von Selfies

Die neue Homepage "Facemyage.com" behauptet, anhand von Selfies den genauen Todeszeitpunkt von Usern berechnen zu können.

Dazu muss man ein Bild hochladen und ein paar Fragen beantworten, dann erscheint, wieviele Tage man noch auf der Erde verbleiben wird.

Die Seitenbetreiber kalkulieren das Ganze anhand von Faltentiefe und Krähenfüßen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Homepage, Selfie
Quelle: metro.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2014 15:46 Uhr von Kennyisalive
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Klappt nüch - error, error! (ja ich habs ausprobiert, allerdings nicht mit meinem Bild,sondern einem der Vorgaben unten :P)

[ nachträglich editiert von Kennyisalive ]
Kommentar ansehen
17.09.2014 14:28 Uhr von Katü
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hat jetzt aber nicht spezifisch was mit Selfies zu tun. Es ist laut Beschreibung eigentlich nur ein Foto notwendig...das kann aber auch von anderen geschossen werden.

Warum ist eigentlich alles was in letzter Zeit was Fotos betrifft plötzlich ein SELFIE? Auch wenn das Foto ganz eindeutig von jemanden andern gemacht wurde?

@ Kennyisalive Danke fürs vortesten...kriegst ein Plus von mir dafür!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?