16.09.14 13:24 Uhr
 3.746
 

Designwettbewerb: "Speichern unter" soll neues Symbol bekommen

Bisher wird die Funktion "Speichern unter" bei Computern mit einem Diskettensymbol bebildert, doch dies scheint nicht mehr zeitgemäß genug zu sein.

Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) hat deshalb zusammen mit der Stuttgarter Zeitung einen Designwettbewerb ausgerufen, um ein neues Logo für die Funktion zu finden.

Bis Ende September kann man sich noch beteiligen, zu gewinnen gibt es 6.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Design, Wettbewerb, Symbol
Quelle: designtagebuch.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Kinder finden es gut, wenn beide Elternteile arbeiten
Bundesinstitut für Berufsbildung: Schulbildung bei Flüchtlingen schlecht
Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2014 14:26 Uhr von BerndLauert
 
+21 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt kein geeigneteres Symbol, als die Diskette! Kein Pictogramm ist aussagekräftiger und prägnanter. Was soll denn die Alternative sein? Ein völlig abstrahierter USB-Stick, den man gar nicht als solchen erkennt? Oder gar eine SD-Karte, die so dermaßen abstrahiert ist, dass sie als 16*16px Icon der Diskette aufs Haar gleicht? Diese Ausschreibung führt nur zu Verwirrungen! Hier sollte man besser am Bestehenden festhalten.
Kommentar ansehen
16.09.2014 15:11 Uhr von Tanaja
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Ich denke mal das Problem ist, dass die heutige Jugend nicht mehr weiß, was Disketten sind und das Symbol nicht verstehen...
Kommentar ansehen
16.09.2014 15:33 Uhr von Dracultepes
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
@tanaja
Sie kennen den Zusammenhang nicht, wachsen aber damit auf und verstehen es deshalb auch.
Kommentar ansehen
16.09.2014 15:50 Uhr von Schmollschwund
 
+0 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
16.09.2014 15:59 Uhr von jupiter_0815
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Schmollschwund

Auf was für einen Trip bist Du denn?
Kommentar ansehen
16.09.2014 16:24 Uhr von spliff.Richards
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@jupiter

Er musste seine Internetverbindung neu installieren (neuen Anschluss legen, neue Schlitze fräsen, Kabel verlegen, alles zu spachteln und neue Dosen einbauen). Da wäre ich auch ganz schön angefressen =)

Vermutlich hat ihn die NSA mit ner Drohne beschossen =)
Kommentar ansehen
16.09.2014 17:56 Uhr von dunnoanick
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jalapeno.

Oben rechts steht es schlecht lesbar 15. September 2014. Musste aber auch erst mal suchen. Gott sei Dank für Strg + F ;)
Kommentar ansehen
16.09.2014 20:32 Uhr von Pantherfight
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Und wieder werden Gelder rausgeschmissen für nichts und wieder nichts. Albern solche Änderungen. Solche Ideen können nur von geistig verarmten Vollpfosten entstanden sein.
Kommentar ansehen
16.09.2014 21:31 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man könnte ja ein Bild von allen vorhandenen Speichern machen und dieses auf Bedarf so nah zoombar machen das man diese auch erkennen kann :D

Wäre ja Zeitgemäß, die Verarbeitung solcher Bilder dürfte Heutigen Rechnern keine Probleme bereiten :D

Es wäre natürlich auch eine Bildsammlung möglich die immer bei bedarf das Bild des entsprechenden Speichermediums anzeigt :D Programmierer werden es Lieben :D

Oder ein animiertes Bild einer Fußmatte wo ein Besen etwas darunter Kehrt :D Aber das wäre ja noch antiker als die Diskette :D
Kommentar ansehen
16.09.2014 22:56 Uhr von nemesis128
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr seid ja garnicht up-to-date! Da muss jetzt ein Pfeil nach oben hin, der in eine Wolke (Cloud) zeigt! - Und wehe, ihr cloud mir meine Idee! ;-)
Kommentar ansehen
17.09.2014 08:12 Uhr von DJCray
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Super Idee.

Wir erfinden noch mehr Symbole, die keiner versteht.

Libre Office z.B. hat für das "Speichern" folgendes Icon:

http://i11.photobucket.com/...

"Pfeil auf die Festplatte".

Warum jetzt noch mehr "Vorschläge"?

Gruß
DJ
Kommentar ansehen
17.09.2014 09:01 Uhr von George Taylor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@nemesis128: Und wenn es die Cloud in 20 Jahren nicht mehr gibt?
Kommentar ansehen
17.09.2014 12:27 Uhr von jo-28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Anstatt unseren Kindern einfach zu erklären was ne Diskette war brauchts jetzt neue, nichtssagende Icons? (Die wie im Falle von LibreOffice wie ein Downloadbutton aussehen...)

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?