16.09.14 13:06 Uhr
 1.844
 

Sat1-Realityshow "Utopia": In Brandenburg soll neue bessere Welt entstehen

Der Fernsehsender Sat1 plant eine neue Realityshow namens "Utopia", in der 15 Kandidaten eine neue und bessere Welt erschaffen sollen.

Das Gelände für die Show wurde nun gefunden und liegt im brandenburgischen Königs Wusterhausen.

Das aufwändige Konzept stammt aus den Niederlanden, wo die Sendung bereits mit großem Erfolg läuft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Welt, Brandenburg, Sendung
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wer wird Millionär"-Gewinner: "Auf dem Konto ist von dem Geld nichts mehr"
Madonna gibt zu, einst mit Michael Jackson herumgeknutscht zu haben
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2014 13:23 Uhr von Jlaebbischer
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Mit 15 Leuten en Utopia?

Stammen die etwa lle aus dem selben Kulturkreis?

In dem Fall wäre Utopia recht einfach. Das würde erst interessant werden, wenn die das ganze mit wesentlich mehr Leuten machen würden, die aus allen Kulturen der Menschheit zusammengewürfelt wären.
Kommentar ansehen
16.09.2014 13:27 Uhr von Schmollschwund
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Sat1 und bessere Welt. Da hab ich so meine Zweifel.
Kommentar ansehen
16.09.2014 13:45 Uhr von JackMcMurdok
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ein "Utopia" ist für mich ohne Strom, neue Technologien und Werkstoffe und ohne die wissenschaftlichen Errungenschaften unseres 21. Jahrhunderts undenkbar. "Zurück zu Feuerstein und Faustkeil" ist jedenfalls der genau gegenteilige Weg. Schade, ich fand den Titel zuerst ganz interessant.
Kommentar ansehen
16.09.2014 14:44 Uhr von learchos
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ JackMcMurdok
Ich glaube ein Utopia ist für jeden Menschen was anderes. Für dich ist es die Errungenschaften des 21. Jahrhunderts, für andere die Steinzeit. Für mich ist es ein Ort wo alle glücklich und gesund sind. Ein Utopia eben :-)
Kommentar ansehen
16.09.2014 15:26 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Neuer Schwachsinn von Endemol.
Kommentar ansehen
16.09.2014 15:42 Uhr von blade31
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der nächste Flop...
Kommentar ansehen
17.09.2014 00:45 Uhr von mcdar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...diese Utopia wäre nur interessant mit den gleichen technischen Möglichkeiten wie heute (alternative förderliche, positive und erbauende Technologien) aber in einer paradiesischen Umgebung/Welt...Hobbit-Universum... ;)

[ nachträglich editiert von mcdar ]
Kommentar ansehen
17.09.2014 16:57 Uhr von schrubbeldi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher kein Flop, zumindest nicht wenn es ähnlich gut gemacht wird wie in Holland! Und wenn die Kandidaten was taugen, hat das Format echt Hit-Potential, finde ich! Allein schon die Idee, eine zeitgemäße, frei definierte Gesellschaft zu erschaffen, finde ich genial!
Kommentar ansehen
18.09.2014 15:53 Uhr von MovieMaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schade, dass keine weitere Staffel von "the Colony" kommt? :(
Kommentar ansehen
26.10.2014 20:24 Uhr von Nebelfrost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
eine bessere welt kann erst geboren werden, wenn TV sender wie SAT1 und RTL gestorben sind. und wenn ich mir das konzept der sendung so durchlese, würde ich es nicht "utopia", sondern eher "dark medieval times" nennen. was bitteschön hat eine rückkehr zu mittelalterlichem oder mittelalter-ähnlichem lebensstandard mit einem utopia zu tun???

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?