16.09.14 13:03 Uhr
 2.409
 

Ballaststoffe helfen beim Abnehmen

Durch Ballaststoffe schafft man es deutlich stärker abzunehmen, weil sie sehr viel länger sättigen.

Diese Stoffe finden sich vor allen Dingen in Vollkornprodukten, wie man sie unter anderem auch im Müsli repräsentiert durch Haferflocken findet.

Ein weiterer Vorteil dieser Stoffe ist die gute Verträglichkeit für den Darm, welcher durch so eine Nahrung profitiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BeforetheRun
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Stoff, Abnehmen, Ballast
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2014 13:09 Uhr von brycer
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist daran bitte die News?
Das ist eine Tatsache die schon seit Jahrzehnten bekannt ist.
Kommentar ansehen
16.09.2014 13:33 Uhr von DJCray
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
Studien haben ergeben, dass man nur abnimmt, wenn man mehr Energie verbraucht als Energie aufnimmt.

Nein......

Weitere Studien haben ergeben, dass nur derjenige langfristig abnimmt, der NICHT hungert während seiner Diät.

Unglaublich,.....

Eine Studie im Auftrag der Kalorienzähler hat ergeben, dass Sport beim Abnehmen hilft.

Ist nicht wahr...

Der Verband der Erbsenzähler hat durch eine Studie des Instituts für Lobbyarbeit gezeigt, dass dicke Frauen aus Angst zu einer Bodybuilderin zu mutieren absichtlich keine Geräte trainieren, sondern nur 1h mit 4 km/h gehen, weil dies die Fettverbrennung viel besser anregt. Danach darf man sich natürlich 4 halbe Hähnchen zum Ausgleich reinschieben.

Was die Wissenschaft alles herausfindet, ....

Durch Studien an 23 blonden Teilnehmerinnen mit einem BMI von 19 hat man gezeigt, dass Abnehmen nicht immer das bevorzugte Ziel von Fitness- und Sportcentern ist. Der Fitnesslehrer muss zumindestens ganz "süß" aussehen.

Die wichtigste Erfahrung wird am Besten durch "normale" Leute bestätigt, ....

In der amerikanischen US-Universität in South California Santa Barbara am Phyical Institute for Beach gym wurden 100 Studentinnen und Studenten gefragt, ob sie lieber junge TrainerInnen (m und w) nachturnen oder lieber erfahrenen TrainerInnen. Zwar stimmten die Großzahl den jungen TrainerInnen zu, jedoch zeigten praktische Messungen der verbrauchten Kalorien, dass die erfahrerenen TrainerInnen einen besseren Trainingseffekt erzielen, da Teilnehmer sich ungerne durch ältere Personen ins schlechtere Licht rücken lassen.

Ehrgeiz braucht nur Motivation....

Gruß
DJ

/Sarkasmus ON

Das Tippen war zu anstrengend, .... ich lass mal heute die Sportstunde ausfallen.....
Und das ganze hat mich ganz schön hungrig gemacht.....

/OFF
Kommentar ansehen
16.09.2014 14:49 Uhr von maxyking
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Die Kohlehydrate Mafia will wohl ihre Vollkorn Zuckerbomben an den Mann bringen. :D
Kommentar ansehen
16.09.2014 21:53 Uhr von MK-Ultra
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Weniger essen hilft am meisten um abzunehmen
Kommentar ansehen
17.09.2014 14:31 Uhr von PakToh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Oh Mein Gott wie viele Deppen sind hier am Kommentieren?
@Anna7 und @MK-Ultra Seid ihr Trolle oder ist das eure tatsächliche Unwissenheit?

@maxyking Von welchen Vollkorn-Zuckerbomben sprichst du? - Im Artikel geht es um Ballaststoffe und die haben mit de Schrott der Zuckerindustrie mal gar nichts zu tun! - Ich gebe dir aber Recht, dass diese Digner stark, gerade bei Bildungs- und beratungsresistenten Eltern (Ich will jetzt nicht deutlicher werden) ihre Zielgruppe finden, welche ihre Kinder mit Joghurtzwergen und Milchirgendwas voll stopfen ohne auf den Zuckergehalt zu achten.
Sowas kann man essen, aber als Süßigkeit, nicht als Mahlzeit! - Das Calcium da drin kann man auch über normale Milch zu sich nehmen, was dann drei mal gesüdner ist und Vitamine hat man auch genug mit ausreichend Obst und Gemüse.
Man muss seinen Kidnern nur bei bringen, dass das zum Essen dazu gehört und lecker ist und auf der anderen Seite respektieren wenn es Digne gibt, die die Kinder absolut nicht mögen.

Ballaststoffe sind im Übrigen die Stoffe, welche der Körper nicht verdauen kann.
Daher das Ballast in Balaststoffe.
Davon kann man so viel essen wie man will ohne auch nur 1 g zu zu nehmen. Im Gegenteil man Beschäftigt den Verdauungstrackt und verarbeitet mehr Energie.
Von daher ist eine ballaststoffreiche Ernährung eine gute Grundlage zum Abnehmen, da man hierbei auch keinen Hunger leiden muss.
Voraussetzung ist, dass man zuvor den eigenen Hunger durch Reduktion der täglichen Essensmenge auf ein gesundes Maß gezügelt hat, aber auch bei der Zügelung können Ballaststoffe helfen, da man statt Kohlehydraten Ballaststoffreiches Gemüse essen kann und damit schneller und vor allem länger Satt ist bei weniger zugeführter Menge, der Magen auf Dauer also schrumpft.

Hier sollte man aufpassen, dass aber auch in Gemüse Zucker enthalten ist - ergo: Ein ungehemmtes Essen von z.b. Paprika auch keine Gewichtsreduktion herbeiführt, aber den Magen schneller füllt als z.b. Chips, Schokolade oder Cola.
Kommentar ansehen
17.09.2014 22:19 Uhr von MK-Ultra
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ PakToh:
Danke für die Nachfrage.
Nein, ich bin weder ein Depp noch ein Troll.
Ich bleib dabei FDH (Friss die Hälfte) hilft am meisten.
Kommentar ansehen
19.09.2014 11:16 Uhr von Ne-La-Ru
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ballaststoffe machen nur in Verbindung mit gutem Essen Sinn.
Nur so wird verhindert das Heißhunger etc. entsteht.

Das dümmste was ein Abnehm-Williger machen kann ist diese light Produkte zu kaufen!

1. Teuer
2. Oft Qualitativ minderwertig
3. Zuckeraustauschstoffe die mehr Probleme machen als nutzen.
4. falsche Wahrnehmung vom Essen

Und die Schlanken können sich einen Großteil ihrer Tipps sonst wohin stecken. Die meisten Tipps sind nutzlos und verletzend. Die Personen leiden schon genug. Lieber sollte Motivation und Stärkung der Persönlichkeit im Vordergrund stehen.

Und die Fehler der Übergewichtigen?
Light Produkte, nicht professionelle Hilfe suchen, tiefer Unwille ihr Leben nachhaltig zu ändern, zu hohe Erwartungen in zu kurzer Zeit, sich von Werbung etc. manipulieren lassen, falscher Hausarzt etc.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?