16.09.14 11:53 Uhr
 219
 

Nach massiver Kritik: Apple installiert Löschfunktion für U2-Album

Die Band U2 hat ihr neues Album "Songs Of Innocence" kostenlos allen iTunes-Nutzer überlassen, woraufhin sich ein Shitstorm über die Gruppe entlud (ShortNews berichtete).

Nach diesem aufgezwungenen Musikgenuss, den viele nicht einmal löschen konnten, hat Apple nun eine extra Funktion installiert.

Auf einer eigenen Seite kann man das Album nun löschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Apple, Album, U2
Quelle: tonspion.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann attackiert Judith Rakers wegen Facebook-Posting über Sterbefall
Schauspieler Tim Roth wurde als Kind von seinem Großvater vergewaltigt
"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016