16.09.14 10:41 Uhr
 387
 

Australisches Muscle Car: Walkinshaw Racing frisiert Holden auf über 740 PS

Walkinshaw Racing ist ein britischer Motorsport-Spezialist, der von Rennfahrer Tom Walkinshaw gegründet wurde. Neben England ist die Firma vor allem in Australien aktiv. Das neueste Fahrzeug von Walkinshaw Racing ist ein getunter Holden Commodore VF mit Sechsliter-V8-Motor.

Schon ab Werk ist die Leistung der stärksten Serienversionen nicht mager: von 360 bis weit über 400 PS reichen die Leistungsspitzen. Doch Walkinshaw Racing hebt die Power durch den Einsatz einer Kompressoranlage auf 680 PS.

Wer einen Holden Commodore VF HSV sein Eigen nennt - dieser hat einen 6,2-Liter-V8 - darf sich über ein Upgrade auf 748 PS und fast 1.000 Newtonmeter Drehmoment freuen. Das Tuning steht ab Oktober bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ghost1
Rubrik:   Auto
Schlagworte: PS, Racing, Holden
Quelle: autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forsa-Umfrage: Großteil der Diesel-Fahrer denken über Umstieg beim Autokauf nach
Neue Abgastests für neu zugelassene Autos ab Herbst 2018
Steuererhöhung durch neue Abgastests

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2014 11:24 Uhr von team75
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fett! Mehr kann man nicht sagen. Und vor allem vieeeeeeeel billiger als ein M oder AMG.
Kommentar ansehen
16.09.2014 12:10 Uhr von Gast_No1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Billiger? Nun ja, 60.000 Euro kostet so ein Vauxhall auch + Tuning. Hm. So billig ist das dann auch nicht mehr
Kommentar ansehen
16.09.2014 13:04 Uhr von marillion2
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
TWR ist eine echte Größe im Rennsport. Zumindest die Halbarkeit des Motors dürfte gesichert sein.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Deutsche können Kindersex einfach nicht lassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?