16.09.14 10:13 Uhr
 2.235
 

Spurlos verschwunden: Wo sind diese 16-Jährige und ihre Tochter?

Die Hamburger Polizei sucht die erst 16 Jahre alte Juana Mallon und ihre vier Monate alte Tochter. Beide Personen werden seit dem 05.09.2014 vermisst.

Die Polizei vermutet, dass sich zuvor im Elternhaus des jungen Mädchens ein Streit zugetragen hat, worauf die 16-Jährige das Haus anschließend verließ.

Juana Mallon ist 155 cm groß, von schlanker Figur und in Besitz eines rosa Kinderwagens. Über ihre Kleidung ist nichts bekannt. Sie könnte sich bei einem Freund in Gelsenkirchen aufhalten.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Tochter, Aufenthalt
Quelle: radiohamburg.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2014 10:39 Uhr von dajus
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Schon mal beim Vater des Kindes angeklopft?
Kommentar ansehen
16.09.2014 10:47 Uhr von Hoschi666
 
+20 | -8
 
ANZEIGEN
16 Jahre alt und hat nen Kind? Dann hat RTL sie sich geschnappt
Kommentar ansehen
16.09.2014 10:50 Uhr von ted1405
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@newsleser54:
Wohlmöglich, weil sie keine weiteren Information über diesen Freund hat, außer das es ein Freund ist?

Und sowohl Telefonbuch, Facebook und auch Google sind da erstaunlich unpräzise, wenn man nach "Freund" oder auch "Freund von Juana Mallon" sucht.
Kommentar ansehen
16.09.2014 10:51 Uhr von m0u
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Hm, mit 16 ist sie doch selbst noch Kind. Wahrscheinlich haben ihre Eltern ihr das gesagt und deshalb ist sie abgehauen, wie es pubertierende Teenies gerne mal machen. Die kommt schon wieder zurück, spätestens wenn die Freundin/der Freund bei der/dem sie momentan wohnt keine Lust mehr auf ihr parasitäres Dasein hat.
Kommentar ansehen
16.09.2014 10:56 Uhr von brycer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@newsleser54:
Schon mal daran gedacht dass vollständiger Name und Addresse des Freundes eventuell nicht bekannt sind?
Wenn den Eltern nur bekannt ist dass der Freund in Gelsenkirchen wohnt und von allen nur wasweißichwie gerufen wird, dann ist es schwer diesen wasweißichwie aufzusuchen.
Und bei einem Mädchen dass mit 16 schon Mutter ist, ist sehr stark zu befürchten dass die Eltern nicht viel Interesse am Leben ihres Kindes haben. ;-)

@dajus:
Könnte es eventuell sein dass es sich beim Vater und diesem misteriösen Freund um ein und die selbe Person handelt? ;-P

@Hoschi666:
Dein Kommentar zeigt nur dass du anscheinend zu den treusten Kunden der Privatsender und ihren Realityshows gehörst. ;-D
Kommentar ansehen
16.09.2014 13:27 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Bild des Kinderwagens sagt alles.
Kommentar ansehen
16.09.2014 14:01 Uhr von FraxinusExcelsior
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@saftkopp:

Woher wusste ich nur, dass diese sinnfreie News nur von dir kommen kann...???

http://www.shortnews.de/...

http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?