16.09.14 10:03 Uhr
 1.542
 

Reneé Weibel ärgert sich, nicht bei "Promi Big Brother" dabei gewesen zu sein

Bei der zweiten Staffel "Promi Big Brother" machte unter anderem die ehemalige "Verbotene Liebe"-Schauspielerin Liz Baffoe mit. Beinahe hätte auch eine Kollegin der 45-Jährigen mitgespielt, Reneé Weibel. Diese hat sich nun geärgert, dass sie nicht dabei war.

"Es hat leider dann mit einem anderen Projekt kollidiert, wo es zum Nachteil hätte sein können und deswegen habe ich mich dann dagegen entschieden. Ich fand es absolut geil und ich habe mir echt in den Arsch gebissen", so die 27-Jährige.

Sie wäre zwar nur als Ersatz für einen Kandidaten in die Sendung gekommen, der abgesprungen wäre. Aber sie könnte vielleicht in einer dritten Staffel mit von der Partie sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Promi, Big Brother, Promi Big Brother
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2014 11:03 Uhr von jakethesnakeripper
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Immer diese Scheiße von Dir, Borgir... ist ja nicht zum Aushalten!
Kommentar ansehen
16.09.2014 11:04 Uhr von r3vzone
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Man gilt heute wohl schon als Promi, wenn man irgendwann mal im Fernsehen zu sehen war..
Kommentar ansehen
16.09.2014 12:17 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Freuen wir uns einfach auf die nächste Staffel - und vorher noch Dschungelcamp. Nicht zu vergessen Superstar und DSDS
Kommentar ansehen
16.09.2014 14:12 Uhr von Pavlov
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ r3vzone

Sagt auch viel aus, dass Deutschland in dieser Szene nichts zu bieten hat. Deswegen wird jeder Idiot genommen, damit noch was zu berichten hat.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung
"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?