15.09.14 15:59 Uhr
 401
 

Nach der Trennung von Marco von Reeken: Natalia Osada feiert mit Sekt

Nachdem sich TV-Makler Marco von Reeken von seiner Freundin Natalia Osada getrennt hat (ShortNews berichtete) hat diese die Trennung nun gefeiert. Bei Facebook war die 24-Jährige gut gelaunt zu sehen, wie sie eine Sektflasche küsste.

"Ich habe absolut keinen Grund zu trauern, wie ihr sehen könnt", so ein Kommentar der ehemaligen "Catch the Millionaire"-Teilnehmerin unter dem Foto.

Bereits vor einigen Tagen hatte sie mit einem Post auf die Trennung aufmerksam gemacht. So sei es die beste Rache, gut darüber hinweg zu kommen und einfach fröhlich zu sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Trennung, Feiern, Sekt, Marco von Reeken, Natalia Osada
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Jessica Simpson will keine Kinder mehr: "In diesen Uterus kommt nichts mehr"
Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2014 16:09 Uhr von blade31
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wer?

TV Makler?
Kommentar ansehen
15.09.2014 20:21 Uhr von kuno14
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
fernseherverkäufer?????????

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?