15.09.14 15:12 Uhr
 3.282
 

Wirbel um neuen Tokio-Hotel-Song: Er soll klingen wie Radiohead

Tokio Hotel setzen zum Comeback an - und sie haben sich mal wieder in mehrfacher Hinsicht neu erfunden. 25 Jahre alt ist Bill Kaulitz inzwischen. Er und seine Kollegen veröffentlichen Anfang Oktober ihr neues Album "Kings Of Suburbia".

Schon jetzt gibt es den ersten Song "Run,Run,Run" zu hören. Die Reaktionen darauf fallen so unterschiedlich aus wie die Vergleiche. Ein User vergleicht den Sound mit Radiohead, ein weiterer mit Conchita Wurst.

Für Wirbel sorgt auch, dass Tokio Hotel jetzt nur noch auf Englisch singen - insbesondere bei ihren Fans in Deutschland. Aber auch die internationalen hätten sich gewünscht, dass sie weiterhin Deutsch singen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Hotel, Song, Tokio, Wirbel, Tokio Hotel, Radiohead
Quelle: tz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz macht AfD-Erfolg "wütend, traurig, fassungslos"
"Tokio Hotel"-Star Tom Kaulitz hatte heimlich geheiratet: Nun folgt Scheidung
"Tokio Hotel"-Sänger Bill Kaulitz beginnt Solo-Projekt als "Billy"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2014 15:35 Uhr von Kennyisalive
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Hab mir den Song gerade mal angehört. Hätte ich nicht im Vornherein gewusst dass es sich um TH handelt, wäre ich nicht drauf gekommen.

Gefällt mir aber überhaupt nich - eine sehr hohe, leicht verzerrte Männerstimme, die ins Mikro "jault". Das Lied plätschert so vor sich hin.

Ist halt nicht meine Musik. Hab allerdings auch schon schlimmere Songs gehört.
Kommentar ansehen
15.09.2014 15:41 Uhr von incredibledog
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Der Song "Run, Run, Run" hört tatsächlich an wie eine grottenschlechte Radiohead Kopie.

Nur das Bill die hohen Töne nicht rüberbringen kann.
Und die Pianokomposition ziemlicher Standardmüll ist den so ziemlich jeder Anfänger mit etwas Übung hinbekommt.
Und das sie dafür 5 Jahre gebraucht haben.

Teeniebands sind halt nur Teeniebands.
Kommentar ansehen
15.09.2014 15:58 Uhr von kingoftf
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
So singt unser Hund auch, wenn eine Ambulanz vorbeifährt.


Außerdem ist der Vergleich mit Radiohead doch wohl eine Beleidigung für Radiohead.

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
15.09.2014 16:05 Uhr von SEGAfanSfP
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"Aber auch die internationalen hätten sich gewünscht, dass sie weiterhin Deutsch singen."

Ja, denn so müssen die den Kram wenigstens nicht auch noch verstehen. ^^

[ nachträglich editiert von SEGAfanSfP ]
Kommentar ansehen
15.09.2014 18:17 Uhr von incredibledog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@EpikurDeluxe

Nein, sich Genres zuzuschreiben ist lächerlich. In jedem Genre gibt es gute und schlechte Songs. Ich höre auch Charts, selbst da gibt es Einiges was mir gefällt. Unter anderem Namen und mit Masken wäre der Song so gar nicht bekannt geworden, da fehlt einfach die Innovation. Es geht doch überall nur ums "Comeback", der Song ist Nebensache.
Kommentar ansehen
15.09.2014 18:24 Uhr von ghostinside
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Geil, ich finde Radiohead schon scheiße... ;D
Kommentar ansehen
15.09.2014 18:36 Uhr von TimC1980
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Für Wirbel sorgt auch, dass Tokio Hotel jetzt nur noch auf Englisch singen - insbesondere bei ihren Fans in Deutschland. Aber auch die internationalen hätten sich gewünscht, dass sie weiterhin Deutsch singen.

Ähm, ich hatte mir gewünscht das die gar nicht mehr singen !
Kommentar ansehen
15.09.2014 18:39 Uhr von Hawkeye1976
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, es könnte schlimmer sein ... es könnte klingen wie Tokio Hotel ...
Kommentar ansehen
15.09.2014 20:30 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist die schlimmste Bearbeitung einer Stimme, die ich jemals gehört habe. Eine Schande für ein Tonstudio - und tausende Amateure können mit Ton-Korrekturwerkzeugen wie Autotune oder Melodyne besser umgehen.
Aber auch die Stimme klingt, als hätte er die Nacht zuvor durchgesoffen.
Kommentar ansehen
15.09.2014 20:43 Uhr von jupiter_0815
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Tja. Dachte ich mir ich höre mir das mal an und gebe TH eine Change, nach den ganzen vernichtenden Posts hier.....

Youtube und ab geht´s.....

Jetzt sind meine Lautsprecher im Eimer. Habe ich aber erst gemerkt, als ein Notarzt mich mit einem Defribilator wieder zurückgeholt hatte.....

Sry, den Song könnte man auch als Massenvernichtungswaffe benutzen.

Ps.: Jeder hat eine Meinung, meistens sind andere immer anderer Meinung.....

;)

[ nachträglich editiert von jupiter_0815 ]
Kommentar ansehen
16.09.2014 03:03 Uhr von Gimpor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht: Ich glaube eher, dass das einfach jemand anderes gesungen hat.
Kommentar ansehen
16.09.2014 07:56 Uhr von m0u
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tokio Bordell war und ist scheiße. die mag doch keine sau mehr hören. so langsam sollte billyboy mal zur einsicht gelangen, dass seine musik scheiße war, scheiße ist und immer scheiße sein wird.

ich hoffe nur, das war der letzte versuch von den prostituierten, die musikwelt zu vergiften.
Kommentar ansehen
16.09.2014 08:40 Uhr von Omega-Red
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Carnap

Frage mich was Du so an deutscher Musik hörst. Vermutlich nur Heino und maximal noch die Flippers...

Von Silbermond bis Rammstein kommt jede Menge aus dem Osten.
Kommentar ansehen
16.09.2014 08:59 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
" Aber auch die internationalen hätten sich gewünscht, dass sie weiterhin Deutsch singen. "

Aber der Rest der Menschheit hätte sich gewünscht, dass sie weiterhin in der Versenkung bleiben,
Kommentar ansehen
16.09.2014 09:11 Uhr von panalepsis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man mal einen Vergleich zu deren Musik vor dem "großen Comeback" zieht, würde ich schon sagen, dass die sich verbessert haben.
Von absolut unerträglich zu reichlich unerträglich.

Radiohead hör ich in dem Lied allerdings nicht... aber vielleicht wehren sich meine Ohren auch einfach nur vehement dagegen, Parallelen zu finden.
Der Vergleich bringt mich jedoch auf eine Idee: Nachdem ich das Plastikgesicht gesehen habe, muss ich jetzt erstmal Radiohead - Creep hören. Lässt sich, wie ich finde, wunderbar auf den Kauliz übertragen.

[ nachträglich editiert von panalepsis ]

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio Hotel-Sänger Bill Kaulitz macht AfD-Erfolg "wütend, traurig, fassungslos"
"Tokio Hotel"-Star Tom Kaulitz hatte heimlich geheiratet: Nun folgt Scheidung
"Tokio Hotel"-Sänger Bill Kaulitz beginnt Solo-Projekt als "Billy"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?