15.09.14 14:23 Uhr
 2.435
 

Australien: "PIZZA Hut"-Filiale sorgt für Aufsehen mit Hamster-Aktion

In Melbourne steht eine "PIZZA Hut"-Filiale, die derzeit Aufsehen erregt. Der Laden hatte nämlich ein Schild aufgestellt: "Kaufe zehn große Pizzen und erhalte gratis ein Haustier von Pets Story". Auf dem Schild war zudem das Bild eines Hamsters zu sehen.

Sofort brach ein Shitstorm los und der Twitter-Account des Lokals wurde mit Schimpftiraden überspült. Manche Leute nannten die Aktion "furchtbar" und baten, die Restaurantleitung darum, keine "Tiere wie Spielzeuge" zu verschenken.

Auch die Tierschutzorganisation "Oscar’s Law" wurde auf die Aktion aufmerksam und nahm Kontakt zur betreffenden Zoohandlung auf. Daraufhin wurde das Bild des Hamsters zwar abgeklebt, aber den Kunden geht dies nicht weit genug. Sie fordern die komplette Entfernung des Schildes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Australien, Aktion, Filiale, Aufsehen, Hamster
Quelle: news.com.au

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2014 14:27 Uhr von AlphaTierchen1510
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
Und im Tierladen war ein Schild "Kaufe 10 Hamster und bekomme eine Pizza Gratis dazu"

Ich mag Hamster, die schmecken so köstlich auf der Pizza
Kommentar ansehen
15.09.2014 15:14 Uhr von PakToh
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Einfach zu enem Tierladen-Gutschein umändern und alles ist in Butter, ob mand ann ein Haustier kauft oder aber Futter/Zubehör für selbiges ist dann irrelevant...

Und werben könnte man damit, dass man für den Gutschein entweder einen Hamster oder x Futter oder aber ein Laufrad bekommt - wobei dann würden sich immer noch welche Aufregen...

Kennt noch einer die gedünsteten Kätzchen von Paul Panzer? ;)

[ nachträglich editiert von PakToh ]
Kommentar ansehen
15.09.2014 15:51 Uhr von Kennyisalive
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hamster sind so ziemlich die ungeeignetsten Haustiere ever.
Sind nur nachtaktiv, haben (i.d.R) Angst vor Menschen (da Raubtiergefahr) und leben maximal 3 Jahre...

Zudem sind die Hamster aus Tierheimen meist überzüchtet und haben später irgendwelche Krankheiten, für die man beim Tierarzt ein Vermögen ausgeben kann.

[ nachträglich editiert von Kennyisalive ]
Kommentar ansehen
15.09.2014 16:08 Uhr von gatnos
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ein Meerschweinchen. :)
Kommentar ansehen
15.09.2014 17:37 Uhr von Frambach2
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da lohnt sich endlich wieder das Pizza essen...Ab nach Down Under:-)))))
Kommentar ansehen
15.09.2014 20:20 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Kann ich den Hamster gleich hier essen?"
Kommentar ansehen
16.09.2014 12:15 Uhr von silent_warior
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sie könnten auch eine Katze aus dem Tierheim dort anbieten.

Beim Essen sind Katzen auch nicht so wählerisch, wenn sie mal eine Weile nichts bekommen beißen sie sich einfach ein Stück Fleisch vom Halter raus.

... mal im Ernst, Katzen sind ideal für Kinder.
Wenn das Kind vergisst die Katze zu füttern besorgt sie sich selbst etwas zu beißen.
Wenn das Kind sie zu fest drückt fährt sie die Krallen aus und kann blitzschnell weg rennen..
Die maximale Lebenserwartung liegt bei 25 Jahren, aber nur wenn sie immer gesund ist.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?