15.09.14 13:32 Uhr
 1.992
 

Kuala Lumpur: Malaysian Airlines Flug MH198 musste notlanden

Der Malaysian Airlines Flug MH198 war am gestrigen Sonntag unterwegs von Kuala Lumpur nach Hyderabad. Kurz nach dem Aufstieg bat der Pilot, wieder zum Startflughafen zurückkehren. Das Flugzeug kreiste fast vier Stunden über der Stadt, um vor der Notlandung genügend Treibstoff zu verbrauchen.

Das Flugzeug konnte sicher landen und es gab weder Verletzte an Bord, noch Schäden am Flugzeug. Später stellte sich heraus, dass die Notlandung nur als reine Vorsichtsmaßnahme angesetzt wurde.

Untersuchungen haben ergeben, dass der Flugkapitän sich zur Notlandung entschlossen habe, weil er einen Defekt am Auto-Piloten des Flugzeuges bemerkt hatte. Das Flugzeug wurde gründlich kontrolliert und konnte am heutigen Montag wieder den Flugbetrieb aufnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Flug, Notlandung, Kuala Lumpur
Quelle: belfasttelegraph.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2014 13:51 Uhr von Hawkeye1976
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
Wann verficktnochmal kapiert ihr endlich den Unterschied zwischen einer Not- und einer Sicherheitslandung!?
Das hier war eine Sicherheitslandung und keine Notlandung!
Kommentar ansehen
15.09.2014 14:19 Uhr von Havana...
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Im Zusammenhang mit Malaysian Airlines macht sich das Wort "Not" einfach besser..... *roll eyes*

Im Artikel fehlt noch ein Satz über einen eventuellen Beschuss durch irgendwas von irgendwem kurz nach dem Start....

man man man.....
Kommentar ansehen
15.09.2014 15:39 Uhr von Havana...
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
15.09.2014 14:22 Uhr von Sijamboi
Worauf beziehst du das genau?

Ich glaube du hast nicht verstanden was ich mit meinem Kommentar sagen wollte. Oder anders ausgedrückt: Lesen können!
Kommentar ansehen
16.09.2014 12:10 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Du darfst bei der Rechnung nicht vergessen, dass der 2 Stunden-Flug bei höherer Geschwindigkeit und somit höherem Verbrauch stattgefunden hätte, wie das Kreisen über dem Abflugsort.

Und beim PKW kommst du ja auch doppelt so weit, wenn du mit 90 dahinzukcelst, statt mit 250 über die Bahn zu schiessen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?