14.09.14 17:09 Uhr
 433
 

Horst Seehofer hält die meisten AfD-Mitglieder nicht für "braune Dumpfbacken"

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer ist sich sicher, dass mit der Alternative für Deutschland (AfD) langfristig zu rechnen ist.

Der CSU-Chef hält die meisten Mitglieder zudem nicht für "braune Dumpfbacken" und will die Partei nicht in die rechte Ecke schieben.

Im Gegensatz zu den Piraten werde sich die AfD in der deutschen Parteienlandschaft etablieren, so Seehofer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: AfD, Horst Seehofer, Rechtsextreme
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hans Söllner bezeichnet Horst Seehofer und Norbert Hofer in neuem Song als Nazis
SPD: Obergrenzen-Drohung von Horst Seehofer unglaubwürdig
Bayern: Horst Seehofer lädt Donald Trump zum Besuch nach Bayern ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2014 17:19 Uhr von XFlipX
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
Die AfD ist der rettende Anker der verbliebenen Konservativen in der CDU und der CSU...die in der Merkel-CDU bzw. unter deren Duktus unterzugehen scheinen. Deshalb diese dem AfD-Bashing des Mainstreams zuwiderlaufenden Äußerungen.

XFlipX
Kommentar ansehen
14.09.2014 17:21 Uhr von Knutscher
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Liegt eben doch alles im Auge des Betrachters und dessen Perspektive zum Thema :))
Kommentar ansehen
14.09.2014 17:23 Uhr von WalterWhite
 
+5 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.09.2014 17:53 Uhr von syndikatM
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
dagegen sind 95% der deutschen journalisten dumpfbacken. zwar nicht braun, aber rassistisch, hetzerisch, idiotisch und ewiggestrig.
Kommentar ansehen
14.09.2014 17:59 Uhr von CoffeMaker
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
"Liegt eben doch alles im Auge des Betrachters und dessen Perspektive zum Thema :)) "

Jop, und unter anderem auch die Herkunft des Themenmachers.
Wenn zb. ein gebürtiger Deutscher ein Einwanderungsstop fordert oder höhere Anforderungen an die Einwanderer stellt dann ist er braun, wenn das gleiche ein Deutscher mit ausländischen Wurzeln fordert ist es gesunder Menschenverstand.
Kommentar ansehen
14.09.2014 18:46 Uhr von El-Diablo
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
lustig ist vor allem das die AFD Männer im EU Parlement für Gesetze sich entschieden haben wofür sie am Anfang dagegen waren.

Ob das die treuen SN & Co. AFD Liebhaber mitbekommen haben ?
Kommentar ansehen
14.09.2014 21:36 Uhr von wombie
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
Wenn die AfD tatsaechlich mitregiert irgendwann... dann kann DE eigentlich gleich wieder die "schoene" alte Reichsflagge aufziehen. Gegen die AfD sind die CSU-Deppen aus dem bayrischen Hinterland alle linksextrem.

Dass die AfD mitregieren wird ist eigentlich klar. Denn die bieten eine Plattform fuer die Stammtisch-Rassisten die sich sonst nicht trauen das dreckige braune Maul ausserhalb ihres gleichgesinnten Stammtisch-Poebels aufzumachen.
Kommentar ansehen
14.09.2014 21:57 Uhr von Mauzen
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist eben das exklusive Privileg der deutschen Parteien: Parteien mit rechten Ansichten kann man Nazis nennen und so verhindern dass sie sich durchsetzen. In jedem anderen Land sind rechte Parteien völlig normale und wichtige Teile der Regierung.
Kommentar ansehen
15.09.2014 08:57 Uhr von lesersh
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die AfD spricht Themen an die andere Parteien bewusst ignorieren
Kommentar ansehen
15.09.2014 11:33 Uhr von PakToh
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Klar werde sie das, sind selber Nur Postenjäger und fischen im Rechten Parteienspektrum, wo dank CDU/CSU und SPD immer mehr (der immer mehr ungebildeten Wähler) hin abdriften.
Die großen Parteien schaffen Politikverdrossenheit und die Rechten Rattenfänger bringen ihre Schäfchen ins Trockene - kommt mir irgendwie bekannt vor , war da nicht mal was um 193x ... - Ich unterstelle nicht der AfD, dass sie einen Weltkrieg anfangen wollen oder auch nur ansatzweise so seien wie die damalige Partei, jedoch ist ein mehr als klarer Rechtsruck zu vernhemen und die AfD ist gerade das Sprungbrett für einige Radikalere Personen, welche sich nicht durch den Stempel der NPD ins aus manövrieren wollen...

Wr sollten sehr genau aufpassen,d ass sich die Geschichte nciht wiederholt und eine Bewegung wie die der AfD nciht von einigen Ausgenutzt wird, um sich zu positionieren und das ganze Thema wieder gesellschaftsfähig zu machen.
Kommentar ansehen
15.09.2014 12:36 Uhr von auru
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Es gibt Leute, die hängen sich überall dran, wo sie für sich Erfolg wittern. Das sind politische Chamäleons. Die sind loyal wie ein Hund und passen Ihre Farbe immer dem Chef an. Die sind, wenn nötig, heute grün, morgen braun, rot, gelb, orange oder schwarz.
Übrigens, schon aus Malkastenzeiten wissen wir, wer es bunt will, darf nicht alle Farben mischen, sonst kommt dreckiges Braun heraus.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hans Söllner bezeichnet Horst Seehofer und Norbert Hofer in neuem Song als Nazis
SPD: Obergrenzen-Drohung von Horst Seehofer unglaubwürdig
Bayern: Horst Seehofer lädt Donald Trump zum Besuch nach Bayern ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?