14.09.14 14:15 Uhr
 593
 

Vatikan: Emeritierter Papst Benedikt XVI. macht mit 87 erstmals Selfies

Am letzten Donnerstag hat der emeritierte Papst Benedikt XVI. seine ersten zwei Selfies gemacht - mit 87 Jahren. Die englischsprachige Facebook-Seite von Radio Vatikan berichtete darüber.

Das erste Bild entstand im Kloster Mater Ecclesiae, wo der ehemalige Pontifex lebt. Er stand mit dem italienischen Seminaristen Giuseppe Ricciardi vor der Kamera. Anscheinend gefiel Benedikt XVI. die Foto-Aktion, denn kurz darauf entstand ein zweites Selfie.

Diesmal stellte Benedikt XVI. sich mit dem italienischen Priester Sebastiano Sequino vor die Linse. Der Priester schrieb danach auf Facebook: "Einzigartiger und spannender Moment: Ein Selfie mit Papst Benedikt emeritus! Vielen Dank für den herzlichen Empfang!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Papst, Vatikan, Selfie, Papst Benedikt XVI.
Quelle: merkur-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2014 19:51 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Das Selfie erkennt man am ausgestreckten Arm oder dem Spiegel. Der gute Benedikt streckt weder seinen Arm aus noch steht er vor einem Spiegel. Er macht keine Selfies. Er ist auf einem Selfie von einer anderen Person zu sehen mehr nicht. Ein Selfie macht man immernoch selbst, daher der Name.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?