14.09.14 13:40 Uhr
 290
 

Peter Gauweiler (CSU) darf nicht die Krim besuchen

Peter Gauweiler (CSU) ist Vorsitzender des Unterausschusses Auswärtige Kulturpolitik. In diesem Zusammenhang wollte der CSU-Abgeordnete auf die Krim reisen. Die Halbinsel war kürzlich durch Russland annektiert worden.

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat jetzt allerdings Gauweiler verboten, der Krim einen Besuch abzustatten. Zuvor hatte der CSU-Mann in Moskau die Politik des Westens gegenüber Russland kritisiert.

"Die Sanktionspolitik ist eine feige Politik, die in die falsche Richtung geht", so der stellvertretende CSU-Vorsitzende gegenüber der Nachrichtenagentur dpa.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CSU, Krim, Peter Gauweiler
Quelle: zeit.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2014 13:49 Uhr von Borgir
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Den wollte ich auf meiner Halbinsel auch nicht haben.
Kommentar ansehen
14.09.2014 13:58 Uhr von tutnix
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
als ob der lammert irgendeine legitimation hätte, ein reiseverbot auszusprechen. wieder ganz grosses kino in der cdu ;).
Kommentar ansehen
14.09.2014 14:09 Uhr von einerwirdswissen
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wie kann man in der heutigen Zeit Prorussisch sein,auch wenns nur um Kultur geht. (Ironie)
Kommentar ansehen
14.09.2014 15:18 Uhr von tutnix
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ MiaWuaschd

laut zeit ja, aber wenn man weiss, wem die zeit gehört, relativiert sich das wieder.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?