14.09.14 13:29 Uhr
 483
 

"Rising Star": Schwache Quoten sorgen für vorzeitiges Ende der Casting-Show

Der Privatsender RTL hat auf die schlechten Quoten der Sendung "Rising Star" reagiert und wird die Sendung vorzeitig beenden.

Lediglich 1,1 Millionen Zuschauer bescherten der Sendung nur einen Marktanteil von 5,9 Prozent. Deshalb soll die Sendung nun schnell beendet werden.

Ein sofortiges Absetzen gibt es allerdings nicht. Den angefangenen Wettbewerb wird man noch zu Ende bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Show, Casting, Rising Star
Quelle: dwdl.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2014 13:56 Uhr von Arne 67
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nun ja. Irgrnd wann ist halt mal schluss mit Lustig, bei so viel Müllshows.
















m
Kommentar ansehen
14.09.2014 16:55 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Danke Danke Danke, aber nun wird einfach Müll mit Müll ersetzt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?