14.09.14 10:44 Uhr
 4.512
 

Rüsselsheim: Pilzsammler machen grausigen Fund

Zwei Pilzsammler aus Rüsselsheim machten in einem Waldstück einen schrecklichen Fund. Sie entdeckten einen menschlichen Schädel und alarmierten umgehend die Polizei.

Umfangreiche Untersuchungen am Fundort förderten weitere Knochen zutage. "Diese gehören mutmaßlich zu dem Schädel", erklärte ein Sprecher der Polizei.

Es ist auch noch unklar, ob der Schädel weiblicher oder männlicher Herkunft sei. Zudem sei die Liegezeit und die Todesursache unbekannt. Klärung soll eine gerichtsmedizinische Untersuchung bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fund, Knochen, Rüsselsheim, Pilzsammler
Quelle: hr-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.09.2014 10:58 Uhr von Arne 67
 
+3 | -11
 
ANZEIGEN
Na ja, wer im Wald sucht, der kann fündig werden :-) Da stelt sich nur die Frage, ob das Grundstück nicht irgend wann einmal ein Friedhof war.

Ansonsten bin ich irgend wo verwundert, das man solche Funde immer nur beim Pilze sammeln macht und es nicht die Polizie nach einer Vermisstenmeldung gelingt.
Kommentar ansehen
14.09.2014 13:40 Uhr von lucstrike
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn zbsp in Hamburg eine Person vermisst wird, und man hat sonst keine Anhaltspunkte käme niemand auf die Idee im Heidelberger Wald zu suchen, da bringen Pilzsammler schon den nötigen Erfolg.
Kommentar ansehen
14.09.2014 15:57 Uhr von Klassenfreund
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ arne

Beim Schreiben unbedingt mal wieder das Hirn, und nicht nur die Worterkennung mitlaufen lassen!

"irgend" macht einzelnstehend überhaupt keinen Sinn, weil es keine eigenständige Bedeutung hat. Erst mit -wann, -wo oder -wie ergibt sich eine Bedeutung.

Schreib´ dich nicht ab, lern´ lesen und schreiben!

BITTE!
Kommentar ansehen
14.09.2014 16:26 Uhr von Klassenfreund
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Manchmal bin ich traurig, wenn ich sehe wie sich die Dummen für ihr Versagen feiern und sich gegenseitig auf die Schultern klopfen.

Und dann komm ich hier her und bin glücklich da ja alle hier versammelt sind, und so der Gesellschaft nicht schaden können.

Gefährlich wird es erst, wenn die Dummen fleißig werden. Aber auch in dieser Hinsicht besteht hier wohl keine Gefahr.
Kommentar ansehen
15.09.2014 07:59 Uhr von Olington
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Herren, Themenverfehlung, setzen 6!.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?