13.09.14 17:51 Uhr
 95
 

Fußball/Bundesliga: Bayern München siegt gegen VfB Stuttgart

In der Fußball-Bundesliga hat Rekordmeister FC Bayern München sein Heimspiel gegen den VfB Stuttgart mit 2:0 gewonnen.

Die Gastgeber waren das Spiel über deutlich überlegen. Nachdem die Münchner einige gute Chancen nicht nutzen konnten, brachte Mario Götze die Gastgeber in Front. Gegen Ende der ersten Halbzeit musste Holger Badstuber verletzt ausgewechselt werden. Für ihn spielte dann der 17-jährige Gianluca Gaudino.

Danach verflachte die Partie, in der die Gastgeber die Spielkontrolle behielten. Der eingewechselte Franck Ribery sorgte mit seinem Treffer zum 2:0 für die Entscheidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, Bundesliga, München, VfB Stuttgart
Quelle: sportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/ 2. Liga: VfB Stuttgart gewinnt Spitzenspiel
Fußball/VfB Stuttgart: Fans starten Rückholaktion für Großkreutz
Fußball: VfB Stuttgart trennt sich nach Schlägerei-Skandal von Kevin Großkreutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht