13.09.14 14:40 Uhr
 1.641
 

"Goodbye Deutschland": "Es gibt kein Drehbuch und es ist auch nicht Fake"

Nadine Hildegard, bekannt aus der Serie "Goodbye Deutschland", hat vor allen Dingen durch ihre On-Off-Beziehung zu Auswanderer Jens Büchner auf sich aufmerksam gemacht. Nun hat sie sich zu den Gerüchten um angebliche Drehbücher für die Serie geäußert.

"Es gibt kein Drehbuch und es ist auch nicht Fake. Aber klar sieht man nicht alles, was passiert", so Hildegard.

Außerdem würde niemand irgendwelche Vorgaben machen, was passieren soll. Es würde nur ein Kamerateam kommen, das dann von morgens bis abends mit dabei sei. Die Fans können also sicher sein, dass die Dinge so passieren wie sie gezeigt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Fake, Drehbuch, Goodbye Deutschland
Quelle: promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2014 14:50 Uhr von blade31
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ja ja
Kommentar ansehen
13.09.2014 14:59 Uhr von Mordo
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Ist denn sichergestellt, dass die Produktionsfirma sie nicht unter Hinweis auf den "Vertrag" dazu gebracht hat, das zu behaupten?
Kommentar ansehen
13.09.2014 15:24 Uhr von WasZumGeier
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Aha, aja.
Kommentar ansehen
13.09.2014 15:37 Uhr von xSounddefense
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann hat mein Leben ja jetzt endlich wieder einen Sinn.
Kommentar ansehen
13.09.2014 16:09 Uhr von Brain.exe
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich beurteile Menschen ja nicht gerne nach ihrem Aussehen aber ich glaube ihr das es kein Drehbuch gibt. So wie sie aussieht kann sie eh nicht lesen.
Kommentar ansehen
13.09.2014 17:06 Uhr von Endgegner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles ist echt! Nur die Kandidaten sind Schauspieler!

Fernsehen = Unterhaltung. Wenn der Inhalt zu langweilig ist müssen die nachhelfen oder brauchen die keine Zuschauer?

Aber insgesamt hab ich den Eindruck dass bei Goodbye Deutschland tatsächlich nicht viel eingegriffen wird.

EDIT: Quelle is fail...

[ nachträglich editiert von Endgegner ]
Kommentar ansehen
13.09.2014 17:30 Uhr von Kennyisalive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaaaa...tüüürrrlich. *zwinker zwinker*
Kommentar ansehen
13.09.2014 17:31 Uhr von kingoftf
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"

Wenn das kein gescripteter Sondermüll ist, wäre ich entsetzt über die Naivität der Kandidaten, so blöd kann man in Realität doch gar nicht sein, wenn man mit "Kneipe auf Mallorca" oder "Frisör auf Mallorca" auswandert, tolle Geschäftsideen, die es so ja noch nie gab.
Und das vor allem mit Sack und Pack und Kindern und 2,50 Euro Erspartem.


Und dann diese Vollhonks, die sechs Monate auf Gran Canaria leben und immer noch kein einziges Wort spanisch sprechen und meckern, dass im Rathaus unverschämterweise keiner Deutsch spricht.


Kopf----->Wand

Herr, wirf Hirn vom Himmel oder Felsen, Hauptsache Du triffst......
Kommentar ansehen
13.09.2014 18:18 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hat mal jemand mit Filmteams zusammengearbeitet?

Die Leute brauchen bei so was wirklich kein Drehbuch.
Die Teams sind in der Regel so professionell, dass sie auch selten etwas zweimal brauchen. Im schlimmsten Fall, heißt es, dass man das gleiche bitte noch einmal spricht. Das wird dann von Profis zusammengeschnitten. Die schneiden 500 Minuten zu 3 Minuten zusammen.
Wichtig ist nur, dass bei jedem Take Uhrzeit, Ort und Umstände dokumentiert werden.
Kommentar ansehen
13.09.2014 18:23 Uhr von Vanger72
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die dumme Kuh ist doch Schuld daran, dass der Büchner immer abdreht! Jedes Mal, wenn es bei dem einigermaßen bergauf geht, macht sie Schluß und er bricht zusammen und baut Scheiße! Ich habe langsam das Gefühl, das Produktionsteam haben die angeheuert, damit eben DAS immer passiert und sie ihre Aufnahmen bekommen.
Kommentar ansehen
13.09.2014 19:06 Uhr von Riesling2014
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja natürlich ist das alles Frei ... mit sicherheit nicht wer glaubt es sei einfach mal eben so abgedreht ohne Drehbuch lebt in einer Traumwelt.

@ ThomasHambrecht

Es mag schon Stimmen, aber nicht bei dieser Sendung.
Kommentar ansehen
13.09.2014 20:37 Uhr von ThomasHambrecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Riesling2014
Ich habe diese Sendung niemals eingeschaltet. Wirklich so schlimm?
Kommentar ansehen
13.09.2014 20:41 Uhr von Daffney
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Satz stand im Script übrigens auf Seite 7.
Kommentar ansehen
14.09.2014 02:09 Uhr von silent_warior
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist alles "Scripted" wie man so schön sagt, das ist es im deutschen TV schon seit langem.

Das Zeug was von früh bis zum Nachmittag läuft ist reinster Müll und total sinnlos. Das ist für Rentner oder Leute gedacht die mit ihrer Zeit eh nichts anfangen können.

Was man im deutschen TV schauen kann sind einige wenige Talk-Shows, die amerikanischen Serien (Navy CIS, NCIS LA ...) und vielleicht die Nachrichten.

Da eh nur maximal eine neue Folge pro Woche kommt und die Nachrichten eh nur aufregen gibt es selten mal einen Grund sich das Zeug anzuschauen.

Einige Talk-Shows die am Abend laufen, wie "Maischberger", "Maybrit Illner" oder "Anne Will" sind nicht gescriped.

Diese Sendungen schaue ich dann aber nicht in der Mediathek, sondern auf Youtube da es dort übersichtlicher ist und man die neuen/alten Sendungen besser finden kann.

[ nachträglich editiert von silent_warior ]
Kommentar ansehen
15.09.2014 09:51 Uhr von jpanse
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfache Rechnung...

Nimm dein Leben, stell dir vor ein Filmteam wäre dabei und überlege dir was da rauskommen würde...Garantiert nichts was jemand im Fernsehen sehen will....von daher...

ICh beim Einkaufen im Supermarkt...ULTRASPANNDEND

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?