13.09.14 10:10 Uhr
 133
 

Fußball/Bayer Leverkusen: 22 Fans wurden festgenommen

Das Freitagabendspiel der Fußball Bundesliga zwischen Bayer Leverkusen und SV Werder Bremen ist von Ausschreitungen überschattet worden.

Nach Angaben der Polizei, wurde ein Bus mit SV Werder Bremen-Anhängern von Leverkusen Fans attackiert. Dort gab es 15 Verhaftungen. Nach der Partie wurden weitere sieben Krawallmacher dingfest gemacht.

Bei dem Einsatz von Pfefferspray gab es bei den Polizisten in den eigenen Reihen neun Verletzte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Angriff, Fan, Attacke, SV Werder Bremen, Bayer Leverkusen
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2014 10:28 Uhr von fuxxa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle:
"Als die Polizei dazwischen ging, verletzten sich neun Beamte durch das eigene Pfefferspray."

Wie dumm muss man sein. Epic fail

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?