13.09.14 08:51 Uhr
 2.380
 

Windows 9: Video zeigt, wie der neu integrierte Multi-Desktop funktioniert

Bei dem kommenden Betriebssystem Windows 9 hat der Hersteller Microsoft erstmals auch die Möglichkeit geschaffen, dass mehrere Desktops gleichzeitig angelegt werden können.

Nun wird in einem Video gezeigt, wie der neue Multi-Desktop funktioniert. Einrichten kann man den Multi-Desktop, zumindest in der Windows Technical Preview Build 9834, über einen Button in der Taskleiste, der neben der Suche liegt.

Betätigt man den Button, erscheint am unteren Bildschirmrand der sogenannte Task View. Über diesen können dann ganz bequem weitere Desktops eingerichtet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Windows, Desktop, neu, Windows 9
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2014 09:57 Uhr von Linux-User
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Das kann Linux schon Lange...
Kommentar ansehen
13.09.2014 09:59 Uhr von Linux-User
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Übrigens in allen Distributionen

[ nachträglich editiert von Linux-User ]
Kommentar ansehen
13.09.2014 10:17 Uhr von ThomasHambrecht
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Kann Windows auch schon lange - auf der Seite von Microsoft gab es dazu ein kostenloses Tool. Perfekt geht es mit dem kostenlosen Multidesktop von DEXPOT, das auch Regeln für Anwendungen zulässt.

Und wer hier rum heult, dass Linux dies schon lange kann - UNIX konnte dies schon weit vorher, z.B. auf HP-Workstations - bevor es ein Linux überhaupt gab.

[ nachträglich editiert von ThomasHambrecht ]
Kommentar ansehen
13.09.2014 13:49 Uhr von Hallominator