13.09.14 08:26 Uhr
 6.083
 

Thailand: Schulbuch zeigt auf Titelseite versehentlich Pornostar als Lehrerin

Ein thailändischer Verleger hat bei dem Druck eines Lehrbuchs für das Grundwissen der Mathematik nicht eines der üblichen Stockfotografien verwendet.

Stattdessen erschien auf dem Einband ein Foto der japanischen Pornodarstellerin Mana Aoki aus ihrem letzten Werk "Costume Play Working Girl".

Als das MuangThai Book Center den Fehler realisierte, waren bereits über 3.000 Exemplare des Mathematik-Lehrbuchs an den thailändischen Schulen verteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Buch, Thailand, Pornostar, Mathematik, Titelseite
Quelle: v

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2014 09:03 Uhr von lucstrike
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Eine gute Möglichkeit den Schülern nun Mathe "reizvoller" darzubieten...
Kommentar ansehen
13.09.2014 09:18 Uhr von mort76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
...sind das die berühmten "Titten mit Lehrauftrag", von denen man auf laut.de immer liest?
Kommentar ansehen
13.09.2014 09:37 Uhr von blaupunkt123
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kann ja mal passieren, wenn man nur bei Google Bilder nach Lehrerinnen sucht und diese dann womöglich ungefragt auf ein Buch druckt ;-)


Das Buch wird bestimmt wertvoll ;-)
Kommentar ansehen
13.09.2014 09:52 Uhr von Kaseoner13
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ähm hat jemand mal die Quelle angeklickt? "V" , wie V-Die Ausserirdischen oder was?
Kommentar ansehen
13.09.2014 10:24 Uhr von montolui
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
...weiss nicht, was bei shortnews heute los ist. Zigmal News mit fadenscheiniger Begründung gesperrt usw.....
hier einer der Quellen:

http://en.rocketnews24.com/...

oder die Quelle im Bild anklicken...

[ nachträglich editiert von montolui ]
Kommentar ansehen
13.09.2014 12:50 Uhr von dommen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und die (wahrscheinlich) Grundschüler haben das bemerkt? Eieieieiei
Kommentar ansehen
13.09.2014 14:14 Uhr von Stray_Cat
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das Mädel ist auf dem Schulbuch ganz normal gekleidet. Keine Ahnung, wieso das für Aufregung sorgte.

Höchstens vielleicht, dass Aoki dafür Gage bekommen muss.
Kommentar ansehen
13.09.2014 16:15 Uhr von WasZumGeier
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und wo ist das Problem?
Kommentar ansehen
13.09.2014 16:58 Uhr von Gustav_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
okay und wo ist die quelle?
...
also material zu Mana Aoki? ... für Forschungszwecke natürlich
( ?° ?? ?°)
Kommentar ansehen
13.09.2014 17:25 Uhr von Endgegner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Solange die keine Pornohefte verteilen.. Das Foto eignet sich nun mal gut für PS...
Kommentar ansehen
14.09.2014 16:26 Uhr von Arne 67
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann haben die in Thailand mehr geschmack als hier in Deutschland.:-) Ich seh da gar kein Problem darin eine Darstellerin auf einem Buch zu zeigen, solange Sie nicht gerade in aktion auf dem Buch gezeigt wird.
Kommentar ansehen
15.09.2014 11:17 Uhr von the_reaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der eigentliche skandal ist nicht, dass die dame pornodarstellerin ist, sondern dass der schulbuchverlag einfach ein irgendwo aus dem netz aufgegabeltes lizenzrechtlich geschützes bild verwendet.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?