13.09.14 08:26 Uhr
 6.086
 

Thailand: Schulbuch zeigt auf Titelseite versehentlich Pornostar als Lehrerin

Ein thailändischer Verleger hat bei dem Druck eines Lehrbuchs für das Grundwissen der Mathematik nicht eines der üblichen Stockfotografien verwendet.

Stattdessen erschien auf dem Einband ein Foto der japanischen Pornodarstellerin Mana Aoki aus ihrem letzten Werk "Costume Play Working Girl".

Als das MuangThai Book Center den Fehler realisierte, waren bereits über 3.000 Exemplare des Mathematik-Lehrbuchs an den thailändischen Schulen verteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Buch, Thailand, Pornostar, Mathematik, Titelseite
Quelle: v

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen
"You never eat as hot as it is cooked": Schäubles Englisch sorgt für Lacher
Sagte Nostradamus Donald Trump voraus?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2014 09:03 Uhr von lucstrike
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Eine gute Möglichkeit den Schülern nun Mathe "reizvoller" darzubieten...
Kommentar ansehen
13.09.2014 09:18 Uhr von mort76
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
...sind das die berühmten "Titten mit Lehrauftrag", von denen man auf laut.de immer liest?
Kommentar ansehen
13.09.2014 09:52 Uhr von Kaseoner13
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ähm hat jemand mal die Quelle angeklickt? "V" , wie V-Die Ausserirdischen oder was?