12.09.14 21:48 Uhr
 497
 

Tirol: Wertvoller Schatz aus der Römerzeit entdeckt

Nahe dem Tiroler Ort Wattens wurden bei Bauarbeiten auf dem Gelände der Swarovski Kristallwelten archäologische Funde aus der Römerzeit entdeckt. In einem ein Meter hohen Mörtelmauerwerk befanden sich unter anderem 460 Silbermünzen.

Zu den weiteren Relikten aus dem 3. Jahrhundert nach Christus gehören verschiedene Gebrauchskeramiken, Terra Sigillata, Metallfragmente und Glasperlen.

Vermutlich hatten die an der Römerstraße lebenden Gutshofbewohner ihre Wertgegenstände vor germanischen Eindringlingen versteckt. Demnächst seien weitere Ausgrabungen auf diesem Areal vorgesehen.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Schatz, Tirol, Römer
Quelle: tirol.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.09.2014 01:31 Uhr von Schoengeist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Teufel scheißt immer auf den dicksten Haufen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offizieller Titel zur "Star Wars"-Auskopplung über Han Solo enthüllt
München: Mann will mit 6,52 Promille nur "eine Maß" Bier getrunken haben
BGH-Urteil: Quadratisches Patent gehört "Ritter Sport"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?