12.09.14 20:35 Uhr
 1.096
 

Hamburg: Auspark-Versuch einer Frau endet mit sieben gerammten Autos und Überschlag

Die 78-jährige Renate K. versuchte in der Straße Im Alten Dorfe in Hamburg aus einer Parklücke rückwärts rauszufahren. Dieser Versuch endete für die Dame mit sieben gerammten Autos und einem Überschlag ihres eigenen Wagens.

Bei dem Vorhaben wurde die Fahrerin, ein Begleiter sowie ein Skoda-Fahrer verletzt und mussten von Sanitätern behandelt werden.

"Die Unfallursache müssen wir erst noch ermitteln. Die Fahrerlaubnis wurde sichergestellt", so Polizeisprecherin Ulrike Sweden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: famir
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Auto, Hamburg, Ausparken
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Bauruine will sich partout nicht sprengen lassen
Südafrika: Schwarzer bekommt bei Transplantation Penis von Weißem
Israel: Frau wegen Verwendung von irreführenden Emojis zu Geldstrafe verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2014 20:42 Uhr von Trallala2
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Vermutlich Automatik. Kupplung hat zwar die Mehrarbeit des Kuppelns, aber ein Druck drauf und die Kraft ist von den Rädern weg.
Kommentar ansehen
12.09.2014 20:58 Uhr von Knutscher
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
"Die Unfallursache müssen wir erst noch ermitteln. "

Frau ?!?!? ;)
Kommentar ansehen
12.09.2014 21:49 Uhr von Stray_Cat
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Überschlag?
Wie soll das denn gehen?
Kommentar ansehen
12.09.2014 21:54 Uhr von Stoersender
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
WTF...
Irgendwelche CSU Poltiker verursachen mit Ende 30 Unfälle und verschleppen den Prozeß durch ihre Immunität, Stichwort Stephan Meyer.
Von daher, Ball flach halten...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Buhrufe und Pfiffe - Peinlicher Auftritt von Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Mann schwerverletzt in Stöcken gefunden
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?