12.09.14 19:04 Uhr
 3.448
 

"Destiny": Jetzt schon Cheater im Spiel unterwegs

Der Online-Shooter "Destiny" ist diese Woche erst erschienen, aber auf den Servern treiben sich bereits Cheater herum.

Wie in zwei Video-Clips zu sehen ist, besitzen die cheatenden Spieler unendlich viel Munition und können dadurch auch die schweren Waffen im Spiel einsetzen.

Da die anderen Spieler immer wieder nach Munition Ausschau halten müssen, besitzen die Cheater somit einen Vorteil.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Session9
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Cheater, Destiny
Quelle: de.ign.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2014 19:04 Uhr von Session9
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Krass, wie Activision es nicht hinbekommt, da Cheats zu verhindern. Auf den Servern macht es damit keinen Spaß mehr, weil ja auch damit zu rechnen ist, dass sich die Exploits schnell verbreiten.
Kommentar ansehen
12.09.2014 19:09 Uhr von Borgir
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Cheater bei solchen Spielen sofort bannen, fertig. Bei Offline-Spielen ist das egal, aber wenn "ehrliche" Spieler einen Nachteil haben, weil Cheater unterwegs sind geht das nicht. Zwei mal verwarnen und mit temporären Sperren versehen, danach lebenslanger Bann, fertig.
Kommentar ansehen
12.09.2014 19:19 Uhr von SpankyHam
 
+4 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2014 20:11 Uhr von PuerNoctis
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@SpankyHam
Stimmt! Ich habe als Jüngling auch immer gecheated -- an Doom ohne IDDQD war ja mal gar nicht zu denken! Aber heute habe ich gemerkt, dass es doch mehr Spaß macht wenn man auch ein wenig was können muss. Ausserdem ist ja allgemein bekannt, dass Cheater nur zur Kompension "zu kurz geratener" Körperareale bescheissen müssen ;)

[ nachträglich editiert von PuerNoctis ]
Kommentar ansehen
12.09.2014 20:52 Uhr von Bratzky
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Cheats kommen mir nicht auf die Platte...nicht offline und schon garnicht online...wer cheatet is ne arme Wurst, hat n kleinen Pimmel und wohnt noch bei Mutti
Kommentar ansehen
12.09.2014 20:58 Uhr von Jlaebbischer
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte man für eine Weile gleich die ganze Konsole sperren. Das würde so manche Eltern wahrscheinlich auch noch erfreuen.
Kommentar ansehen
12.09.2014 21:51 Uhr von Sajanki
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Idee die Konsole oder den dazugehörigen Account zu sperren halte ich auch für sinnvoll... das erhöht auf jedenfall das Abschreckungspotential!
Allerdings ist es schon etwas tragisch das es überhaupt möglich ist zu cheaten in einem Onlinespiel. Sowas muss zwingend unterbunden werden.
Cheaten vernichtet doch jegliche Motivation zu spielen... klar man fühlt sich einmal ganz toll weil man der Held aller Helden ist... aber das ist doch auch schnell langweilig! Es ist doch viel toller wenn man weiß, das man gewonnen hat weil man einfach gut gespielt hat und wusste was man tat!
Kommentar ansehen
12.09.2014 21:59 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Sajanki, ich denke mal, den meisten Cheatern geht es darum, den Normalos das Spiel zu versauen. Man kann sie wohl am ehesten mit den Trollen hier bei SN vergleichen, welche ständig Newsdiskussionen stören.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]
Kommentar ansehen
12.09.2014 23:38 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
@Bratzky

Natürlich und du bist der Held vom Erdbeerfeld. Ich dachte Schule hätte wieder angefangen und die Kinder zu tun?


@jlaebbischer, sajanki
Mit welchem Recht?

Meine Konsole, mein Spiel und ich habe für das Spiel mit Onlinefunktion gezahlt. Das Bannen wären ja kein Problem wenn die Hersteller die Gamer nicht um einen Lan oder dedicated Server Modus bescheißen würden.

b2t

Online cheate ich nicht, Offline schon und im Lan waren die CounterStrike Cheaterrunden die spaßigsten und entspannensten die ich hatte. Jeder hatte Cheats an und es war einfach nur spaß.
Kommentar ansehen
13.09.2014 02:26 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In Single Player Spielen habe ich auch gerne Cheats, da mich hier eher die Geschichte interessiert und weniger die Herausforderung, weswegen ich auch sehr viel Wert auf eine gute Storyline lege.

Bei Online Spielen sieht das wieder anders aus, da ist der Sinn ja eher mit anderen Menschen zusammen ein wenig Spaß zu haben und das kann man auch wenn man tausendmal stirbt ;-)
Kommentar ansehen
13.09.2014 07:23 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dracultepes, wenn man die AGB um einen entsprechenden Punkt erweitert, hat man dieses Recht. Jedenfalls in den meisten Ländern.
Kommentar ansehen
13.09.2014 11:48 Uhr von Soulfly555
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Cheater haben kleine Pimmel.
Kommentar ansehen
13.09.2014 12:23 Uhr von FredDurst82
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Würde bei Online-Cheatern knallhart durchgreifen. Einmal entdeckt gibts eine Verwarnung an den Gamertag - nochmals erwischt gibts ne einmonatige Sperre, beim 3. Mal wird dann die komplette Konsole ein Jahr lang gesperrt.

Online gibts nix schlimmeres als Cheater, offline kann und soll jeder machen was er will, aber sobald er online gegen andere spielt haben Cheats absolut nix verloren.
Kommentar ansehen
13.09.2014 16:21 Uhr von WasZumGeier
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
"Jeder hatte Cheats an und es war einfach nur spaß."

Intressiert uns nicht.

Ich wollte mir das Spiel noch holen, aber jetzt weiß ich nicht mehr. Einfach die Konsole von diesen Scheißkindern sperren und gut is.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mutmaßlicher Mörder stellte sich selbstbewusst auf Facebook dar
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?