12.09.14 17:36 Uhr
 778
 

Balingen: Zehnjährige vom Masseur sexuell missbraucht - Bewährung

Ein 40-jähriger Masseur wurde in Balingen wegen sexuellen Missbrauchs einer damals Zehnjährigen zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und fünf Monaten verurteilt.

Die Tat soll zwischen Ende 2000 oder Anfang 2001 stattgefunden haben. Anvertraut habe sich das Opfer ihren Angehörigen erst vor zwei Jahren. Den Angaben nach leidet die junge Frau heute noch immer an den Folgen des Missbrauchs.

Die Anzeige wurde von der Mutter des Opfers erstattet, woraufhin die Staatsanwaltschaft Anklage erhob. "Es kann so stattgefunden haben, aber bei mir gab es kein sexuelles Interesse", so der Beschuldigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: famir
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Bewährung, Masseur
Quelle: schwarzwaelder-bote.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2014 17:44 Uhr von Seravan
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
naja. die eltern sollten auch mal nachdenken. Ne 10 Jährige muss net massiert werden.

[ nachträglich editiert von Seravan ]
Kommentar ansehen
12.09.2014 18:06 Uhr von Atze2
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
"zwischen Ende 2000 oder Anfang 2001 "
Das heißt UND, Ende 2000 UND Anfang 2001




War ja klar das von diesem Autor irgendwann eine Mißbrauchs-News kommt.
Immer die gleichen Kommentare, immer die gleiche Vorgehensweise, immer die gleichen Schreibfehler.
Kommentar ansehen
13.09.2014 13:08 Uhr von Jolly.Roger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
http://www.shortnews.de/...

"Internet-Troll: "Provozieren, das ist wie ein Orgasmus"
Kommentar ansehen
15.09.2014 12:04 Uhr von psycoman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"2000-2001 die Tat ist längst verjährt."
Quatsch, da das Mädchen zum Tatzeitpunt minderjährig war, setzt die Verjährungsfrist erst mit Erreichen der Volljährigkeit ein.
Kommentar ansehen
24.09.2014 14:10 Uhr von omar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@schattentaucher:
Die Antwort auf deine Frage ist: Nichts.

Ist übrigens ein Ur-Deutscher Täter gewesen, was absolut irrelevant sein sollte.
Perverse und kranke Un-Menschen gibt es überall, egal welcher Abstammung.
Was war denn dein Masseur für einer?
Du scheinst dich ja auszukennen...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?