12.09.14 16:54 Uhr
 244
 

Sylt: Inselbewohner stöhnen unter Benzinpreisen - Diesel kostet 1,48 Euro

Die Benzin- und Dieselpreise sinken derzeit in ganz Deutschland. Allerdings gilt dies nicht für die Nordsee-Insel Sylt. Diesel kostet auf der Insel derzeit 1,49 Euro, E10 1,63 Euro und Super liegt bei 1,67 Euro.

"Ich glaube, die wollen uns alle veräppeln. Man fühlt sich als Insulaner ja regelrecht ausgenommen, wie eine Weihnachtgans", so ein Insel-Bewohner.

Die hohen Preise sind sicherlich nicht nur durch die Insellage erklärbar. Auf Föhr kostet Diesel im Schnitt 1,35 Euro. Auffällig ist dabei auch, dass die Preise der drei großen Konzerne auf Sylt (Aral, Shell und Esso) bis auf die letzte Kommastelle die Gleichen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Benzin, Diesel, Sylt
Quelle: shz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab