12.09.14 16:29 Uhr
 338
 

USA: Mann klaut von der Verwahrstelle der Polizei einen Ferrari zum zweiten Mal

In den USA sorgt derzeit die Geschichte eines wohl ganz besonders dreisten Diebes für Schlagzeilen. Ihm wird vorgeworfen, zweimal den gleichen Ferrari geklaut zu haben.

Beim ersten Mal wurde er kontrolliert als er in dem Sportwagen unterwegs war. Dabei stellte sich heraus, dass der Wagen geklaut war. Er wurde sichergestellt und auf die Verwahrstelle gebracht.

Von dort wurde er aber gleich wieder geklaut. Einige Tage später wurde der Ferrari wieder kontrolliert, der abermalige Diebstahl fiel auf. Am Steuer saß wieder der Mann vom ersten Diebstahl. Die Polizei geht davon aus, dass er in beiden Fällen der Dieb war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Mann, Polizei, Ferrari
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2014 18:03 Uhr von langweiler48
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor .......

Was heißt hier "die Polizei geht davon aus ......" Wenn sie ihn 2 mal erwischen dann ist dies doch definitiv, dass es ausgeschlossen ist, dass er nicht der Dieb ist.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?