12.09.14 16:06 Uhr
 5.363
 

Uli Hoeneß erzählt im Gefängnis herum, dass er wohl bald Freigänger wird

Seit Juni sitzt der ehemalige Bayern-München-Boss Uli Hoeneß jetzt im Gefängnis, doch damit könnte es schon bald vorbei sein.

Denn Mitinsassen soll Hoeneß erzählt haben, dass er wohl schon bald Freigänger sei und auch einen Job beim FC Bayern in Aussicht habe.

Als Freigänger müsste er dann nur noch zum Schlafen in den Knast. Über derlei Haftlockerungen muss allerdings die Gefängnisleitung entscheiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gefängnis, Uli Hoeneß, Freigang
Quelle: blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ribery zieht mit Uli Hoeneß gleich
Fußball: Uli Hoeneß findet Kritik an Pep Guardiola "beschissen"
Uli Hoeneß: "Ex-VW-Chef Martin Winterkorn soll Bleiben"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.09.2014 16:23 Uhr von derNameIstProgramm
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Das faszinierende an dieser News ist doch eigentlich nur, dass sich die Quelle auf die TZ beruft und dabei Aussagen zitiert, die die TZ gar nicht erwähnt.

[ nachträglich editiert von derNameIstProgramm ]
Kommentar ansehen
12.09.2014 16:26 Uhr von Mauzen
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
blick.ch = bild.de = gib dem dummen Volk etwas zum Aufregen, dann bezahlen sie auch dafür.
Kommentar ansehen
12.09.2014 16:37 Uhr von Schnulli007
 
+11 | -41
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2014 16:54 Uhr von jakethesnakeripper
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Immer diese Scheiße von Dir, Miietzii... ist ja nicht zum Aushalten!
Kommentar ansehen
12.09.2014 17:17 Uhr von Schnulli007
 
+2 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
12.09.2014 18:08 Uhr von TeKILLA100101
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Also irgendwie steht in der Quelle nicht, dass er sagt, dass er bald Freigänger sein wird, sondern nur, dass er es bald sein möchte...

Aber dann ist es keine News bei SN wert was?

Scheiß News!
Kommentar ansehen
12.09.2014 18:09 Uhr von Sarkast
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Schön, dass der Rechtsbruch von diesem Mann hier so relativiert wird.
Schade, dass in diesem Staat mit zweierlei Maß gemessen wird.
Wäre ich sicher, dass ich in Relation mit der gleichen "Strafe" wie Uli Hoeneß rechnen könnte, würde ich den Staat um 1% der Summe bescheißen und hätte ausgesorgt.
Mit 1% der Strafe könnte ich sehr gut leben.
Kommentar ansehen
12.09.2014 18:59 Uhr von Enny
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Der bleibt schön da wo er hingehört. Nämlich im Knast.
So einer wie der hat draussen nix verloren.
Kommentar ansehen
12.09.2014 20:08 Uhr von Joeiiii
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was soll das für eine Strafe sein? Er kann tagsüber machen was er will und muß im Gefängnis schlafen. Das ist doch ein Scherz. Wozu soll das Freigängertum gut sein? Soll man sie doch gleich entlassen, wenn man sie eh nur ein bißchen einsperrt. Das kostet die Steuerzahler weniger.
Kommentar ansehen
12.09.2014 21:51 Uhr von Guruns
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Stehen die Journalisten vor dem Knast und fragen jeden der da rauskommt was mit Hoeneß abgeht? Dann ist klar wie die zu dieser Info kommen. Einen fünfziger und schon bekommt man dann so ein Scheiß erzählt und das wird dann auch noch gedruckt. Kann eh keiner dementieren.
Kommentar ansehen
12.09.2014 22:41 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Guruns

Die 50 Euro sparen die sich einfach direkt und erfinden irgendwas. Kann doch eh keiner kontrollieren...
Kommentar ansehen
12.09.2014 23:09 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
"blick.ch = bild.de = gib dem dummen Volk etwas zum Aufregen, dann bezahlen sie auch dafür. "

und denken nicht über wichtige Dinge nach ...
Kommentar ansehen
13.09.2014 06:32 Uhr von Pantherfight
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, wenn der Verbrecher Freigänger werden sollte, wäre das ein Armutszeugnis für unsere Gesetzgebung! Wobei, dieses Armutszeugnis gibt es ja schon. Hier im Land werden prominente Verbrecher mehr geschützt als bestraft!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ribery zieht mit Uli Hoeneß gleich
Fußball: Uli Hoeneß findet Kritik an Pep Guardiola "beschissen"
Uli Hoeneß: "Ex-VW-Chef Martin Winterkorn soll Bleiben"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?