12.09.14 15:52 Uhr
 135
 

Immer mehr Kraniche in Deutschland

In Deutschland gibt es immer mehr Kraniche, viele halten sich auch im Winter in unserem Land auf. "Die Zahl der Brutpaare ist auf rund 8.400 Paare gestiegen, etwa doppelt so viel wie vor zehn Jahren", so der Kranichforscher Wolfgang Mewes.

Rund vier Fünftel der Grauen Kraniche (Grus grus) bekommen ihren Nachwuchs in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg. Etwa 1.900 Brutpaare halten sich in Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt und Sachsen auf.

Auch in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Bayern und Thüringen siedeln sich die Tiere an. Hier ist die Population allerdings noch sehr gering.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Vogel, Kranich
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?